Strickanleitung für eine sommerliche Weste

strickanleitung weste
Foto: Drops Design
Inhalt
  1. Gratisanleitung
  2. Strickanleitung für eine sommerliche Weste
  3. Material

 

Gratisanleitung

Westen sind modische Evergreens und sie kaschieren perfekt kleine und große Problemzonen. Stricken Sie sich Ihr Modell doch einfach selbst.

 

Strickanleitung für eine sommerliche Weste

Grösse:

S - M - L - XL - XXL - XXXL

Die Abkürzungen auf einen Blick:

  • re.: Rechts
  • li.: Links
  • Rd.: Runde
  • str.: stricken
  • MS: Mustersatz
  • M.: Masche
  • Nd.: Nadel
  • zun.: zunehmen
  • U.: Umschlag
  • abk.: abketten
  • LL.: Lauflänge
  • fortl.: fortlaufend
  • R.: Reihe
  • zun.: zunehmen
  • Rdm.: Randmasche
  • abn.: abnehmen
  • übz/überz.: überziehen
  • Anschl.: Anschlag
  • knl.: Knäuel
  • N.: Nadel
  • fM.: feste Masche
 

Material

  • Garnstudios DROPS ICE, 650-750-850-900-1000-1100 gr. Nr. 01, weiss
  • DROPS RUNDNADEL NR. 7 (80 cm) – Maschenprobe: 12 M. x 16 R. mit Krausrippe = 10 x 10 cm (und ca. 14 M. Bündchen = 10 cm breit).
  • DROPS PERLMUTTKNÖPFE, NR. 522 (20mm): 3 Stk.

 

KRAUSRIPPE (hin und zurück):

1 Krausrippe = 2 R. re.
TIPP ZUM AUFNEHMEN:
1 Umschlag machen und diesen Umschlag bei der nächsten R. verschränkt re. stricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein).
KNOPFLÖCHER:
Am rechten Vorderteil werden Knopflöcher eingestrickt.
1 KNOPFLOCH = die 2. und 3. M. zusammenstricken und einen Umschlag machen.
Die Knopflöcher wie folgt platzieren:
Grösse S: 30, 37, 44 cm
Grösse M: 31, 38, 45 cm
Grösse L: 32, 39, 46 cm
Grösse XL: 33, 40, 47 cm
Grösse XXL: 34, 41, 48 cm
Grösse XXXL: 35, 42, 49 cm


STRICKWESTE:

Die Arbeit wird auf einer Rundnadel hin und zurück gestrickt. Mit Ice auf Nadel Nr. 7, 131-139-147-163-179-195 M. anschlagen.
4 M. Krausrippe - siehe oben, * 1 re., 1 li.*, von *-* wiederholen und mit 1 re., 4 M. Krausrippen abschliessen. Mit dem Bündchen so weiterstricken.
Nach 5 cm die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: Alle M. re. stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 17-17-17-21-21-21 M. abnehmen = 114-122-130-142-158-174 M.
Die Arbeit vor bzw.nach 30-32-34-37-41-45 M. markieren (Rückenteil = 54-58-62-68-76-84 M).
Mit den Krausrippen weiterstricken. Stimmt die Maschenprobe?
Nach 13-13-13-13-11-11 cm auf beiden Seiten der Markierung je 1 M. abn. (=2 M. re. zusammen stricken). Es werden pro Reihe 4 M. abgenommen. Alle 8- 8- 8- 8- 6- 6 cm total 3-3-3-3-4-4 x = 102-110-118-130-142-158 M.
Nach 30-31-32-33-34-35 cm an der rechten Blende mit den Knopflöchern anfangen - siehe oben.
Nach 35-35-35-36-36-36 cm auf beiden Seiten der Markierung je 1 M. aufnehmen. Es werden pro Reihe 4 M. aufgenommen. – siehe TIPP ZUM AUFNEHMEN.
Nach 44-44-45-46-47-47 cm wiederholen = 110-118-126-138-150-166 M.
Mit Krausrippen weiterstricken und nach 53-54-55-56-57-58 cm für das Armloch abk.: auf beiden Seiten der Markierung je 3 M. abk. (= 6 M. auf beiden Seiten). Jetzt die Teile separat fertig stricken.


RÜCKENTEIL:

= 46-50-54-60-66-74 M. Wie folgt am Anfang jeder Reihe für das Armloch abk.:
0-0-0-1-1-2 x 3 M., 1-1-2-2-2-2 x 2 M. und 0-2-1-1-3-4 x 1 M. = 42-42-44-44-46-46 M. Nach 68-70-72-74-76-78 cm die mittleren 10-10-12-12-14-14 M. für den Halsausschnitt abk. Bei der nächsten R. 1 M. für den Halsausschnitt abk. = 15-15-15-15-15-15 M. Nach 70-72-74-76-78-80 cm abk.


LINKES VORDERTEIL:

= 26-28-30-33-36-40 M. auf der Seite wie am Rückenteil für das Armloch abk. = 24-24-25-25-26-26 M. Nach 70-72-74-76-78-80 cm von der Vorderseite die ersten 15-15-15-15-15-15 M. für die Schulter abk. = 9-9-10-10-11-11 M. für den Kragen. Über die Kragenmaschen strickt man verkürzte Reihen (auf der Rückseite anfangen): * über die äussersten 5-5-5-6-6-6 M. hin und zurück stricken, über alle M. hin und zurück stricken *, von *-* wiederholen bis der Kragen an der kurzen Seite 7-7-7-8-8-8 cm misst (von der Schulter her gemessen). Abk.


RECHTES VORDERTEIL:

Wie das linke Vorderteil nur spiegelverkehrt.


ZUSAMMENNÄHEN:

Die Schulternaht schliessen. Den Kragen hinten zusammennähen, dann am Halsausschnitt annähen. Die Knöpfe annähen.

Die Anleitung zum Download finden Sie hier! >>

Kategorien: