Strickanleitung für eine sommerliche Weste

strickanleitung weste
Foto: Drops Design

Gratisanleitung

Westen sind modische Evergreens und sie kaschieren perfekt kleine und große Problemzonen. Stricken Sie sich Ihr Modell doch einfach selbst.

Strickanleitung für eine sommerliche Weste

Grösse:

S - M - L - XL - XXL - XXXL

Die Abkürzungen auf einen Blick:

  • re.: Rechts
  • li.: Links
  • Rd.: Runde
  • str.: stricken
  • MS: Mustersatz
  • M.: Masche
  • Nd.: Nadel
  • zun.: zunehmen
  • U.: Umschlag
  • abk.: abketten
  • LL.: Lauflänge
  • fortl.: fortlaufend
  • R.: Reihe
  • zun.: zunehmen
  • Rdm.: Randmasche
  • abn.: abnehmen
  • übz/überz.: überziehen
  • Anschl.: Anschlag
  • knl.: Knäuel
  • N.: Nadel
  • fM.: feste Masche

Material

  • Garnstudios DROPS ICE, 650-750-850-900-1000-1100 gr. Nr. 01, weiss
  • DROPS RUNDNADEL NR. 7 (80 cm) – Maschenprobe: 12 M. x 16 R. mit Krausrippe = 10 x 10 cm (und ca. 14 M. Bündchen = 10 cm breit).
  • DROPS PERLMUTTKNÖPFE, NR. 522 (20mm): 3 Stk.

 

KRAUSRIPPE (hin und zurück):

1 Krausrippe = 2 R. re.
TIPP ZUM AUFNEHMEN:
1 Umschlag machen und diesen Umschlag bei der nächsten R. verschränkt re. stricken (d.h. man sticht in das hintere Glied der Masche ein).
KNOPFLÖCHER:
Am rechten Vorderteil werden Knopflöcher eingestrickt.
1 KNOPFLOCH = die 2. und 3. M. zusammenstricken und einen Umschlag machen.
Die Knopflöcher wie folgt platzieren:
Grösse S: 30, 37, 44 cm
Grösse M: 31, 38, 45 cm
Grösse L: 32, 39, 46 cm
Grösse XL: 33, 40, 47 cm
Grösse XXL: 34, 41, 48 cm
Grösse XXXL: 35, 42, 49 cm


STRICKWESTE:

Die Arbeit wird auf einer Rundnadel hin und zurück gestrickt. Mit Ice auf Nadel Nr. 7, 131-139-147-163-179-195 M. anschlagen.
4 M. Krausrippe - siehe oben, * 1 re., 1 li.*, von *-* wiederholen und mit 1 re., 4 M. Krausrippen abschliessen. Mit dem Bündchen so weiterstricken.
Nach 5 cm die nächste R. von der Vorderseite wie folgt: Alle M. re. stricken und GLEICHZEITIG gleichmässig verteilt 17-17-17-21-21-21 M. abnehmen = 114-122-130-142-158-174 M.
Die Arbeit vor bzw.nach 30-32-34-37-41-45 M. markieren (Rückenteil = 54-58-62-68-76-84 M).
Mit den Krausrippen weiterstricken. Stimmt die Maschenprobe?
Nach 13-13-13-13-11-11 cm auf beiden Seiten der Markierung je 1 M. abn. (=2 M. re. zusammen stricken). Es werden pro Reihe 4 M. abgenommen. Alle 8- 8- 8- 8- 6- 6 cm total 3-3-3-3-4-4 x = 102-110-118-130-142-158 M.
Nach 30-31-32-33-34-35 cm an der rechten Blende mit den Knopflöchern anfangen - siehe oben.
Nach 35-35-35-36-36-36 cm auf beiden Seiten der Markierung je 1 M. aufnehmen. Es werden pro Reihe 4 M. aufgenommen. – siehe TIPP ZUM AUFNEHMEN.
Nach 44-44-45-46-47-47 cm wiederholen = 110-118-126-138-150-166 M.
Mit Krausrippen weiterstricken und nach 53-54-55-56-57-58 cm für das Armloch abk.: auf beiden Seiten der Markierung je 3 M. abk. (= 6 M. auf beiden Seiten). Jetzt die Teile separat fertig stricken.


RÜCKENTEIL:

= 46-50-54-60-66-74 M. Wie folgt am Anfang jeder Reihe für das Armloch abk.:
0-0-0-1-1-2 x 3 M., 1-1-2-2-2-2 x 2 M. und 0-2-1-1-3-4 x 1 M. = 42-42-44-44-46-46 M. Nach 68-70-72-74-76-78 cm die mittleren 10-10-12-12-14-14 M. für den Halsausschnitt abk. Bei der nächsten R. 1 M. für den Halsausschnitt abk. = 15-15-15-15-15-15 M. Nach 70-72-74-76-78-80 cm abk.


LINKES VORDERTEIL:

= 26-28-30-33-36-40 M. auf der Seite wie am Rückenteil für das Armloch abk. = 24-24-25-25-26-26 M. Nach 70-72-74-76-78-80 cm von der Vorderseite die ersten 15-15-15-15-15-15 M. für die Schulter abk. = 9-9-10-10-11-11 M. für den Kragen. Über die Kragenmaschen strickt man verkürzte Reihen (auf der Rückseite anfangen): * über die äussersten 5-5-5-6-6-6 M. hin und zurück stricken, über alle M. hin und zurück stricken *, von *-* wiederholen bis der Kragen an der kurzen Seite 7-7-7-8-8-8 cm misst (von der Schulter her gemessen). Abk.


RECHTES VORDERTEIL:

Wie das linke Vorderteil nur spiegelverkehrt.


ZUSAMMENNÄHEN:

Die Schulternaht schliessen. Den Kragen hinten zusammennähen, dann am Halsausschnitt annähen. Die Knöpfe annähen.

Die Anleitung zum Download finden Sie hier! >>

Kategorien: