Strickanleitung für Jacke im Ajourmustermix

strickanleitung strickjacke
Foto: Coats PLC - www.schachenmayr.com

Gratisanleitung

Diese leichte Strickjacke ist genau das Richtige für laue Sommernächte. Mit dieser Strickanleitung können Sie die Jacke einfach selber stricken.


Strickanleitung für Jacke im Ajourmustermix

Größen:

XS / S / M Die Angaben für die einzelnen Größen stehen von der kleinsten bis zur größten Größe hintereinander, jeweils durch Schrägstriche getrennt. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

Material

  • Schachenmayr Catania, 500/500/550 gkiwi Fb 00212
  • je 1 Milward Rundstricknadel 2 mm und 2,5 mm, 60 cm lang
  • Wollsticknadel ohne Spitze
  • 5 Knöpfe von Dill (Art.Nr. 300964, Fb. 20, 18 mm Durchmesser)


Bündchenmuster:

Hinreihen: 2 Maschen rechts, 2 Maschen links im Wechsel stricken. Rückreihen: die Maschen stricken wie sie erscheinen.


Ajourmuster-Mix:

In Hin- und Rückreihen gemäß Strickschrift 1, 2 und 3 arbeiten. Die jeweilige Muster- und Rapportfolge ist in der Anleitung beschrieben.


Lochmuster:

Maschen-Zahl teilbar durch 8 + 3 Maschen. In Hin und Rückreihen gemäß Strickschrift 4 arbeiten.


Maschenprobe:

24 Maschen und 32 Reihen = 10 x 10 cm, im Ajourmuster-Mix mit Nadel 2,5 mm gearbeitet.


Rückenteil:

102/114/122 Maschen mit Rundstricknadel 2 mm anschlagen und im Bündchenmuster stricken, dabei die 1. Reihe und alle folgenden Hinreihen (= ungeraden Reihen) mit 2 Maschen rechts beginnen und mit 2 Maschen rechts beenden. Nach 5 cm = 18 Reihen im Ajourmuster-Mix mit Rundstricknadel 2,5 mmweiterarbeiten. Dabei in der 1. Reihe 2/0/2 Maschen aufnehmen und die Ajourmuster wie folgt aufteilen: 30 Maschen gemäß Strickschrift 1, 7/12/17 Maschen gemäß Strickschrift 2, 2x 15 Maschen gemäß Strickschrift 3, 7/12/15 Maschen gemäß Strickschrift 2 und 30 Maschen gemäß Strickschrift 1 arbeiten. Nach 29 cm ab Bündchen für die Armausschnitte beidseitig in jeder 2. Reihe 1x 4 Maschen, 1x 3 Maschen, 2x 2 Maschen und 3x 1 Masche abketten. Über die verbleibenden 76/ 86/96 Maschen mustergemäß im Ajourmuster-Mix weiterarbeiten. Nach 49 cm ab Bündchen für den Halsausschnitt die mittleren 18/22/26 Maschen abketten und beide Seiten getrennt beenden. Für die Halsausschnittrundung in jeder 2. Reihe noch 2x 9 Maschen
abketten. Gleichzeitig nach 50 cm ab Bündchen für die Schulterschrägungen beidseitig in jeder 2. Reihe 1x 3/4/5 Maschen und 2x 4/5/6 Maschen abketten. Die 2. Seite gegengleich arbeiten.


Rechtes Vorderteil:

47/51/55 Maschen mit Rundstricknadel 2 mm anschlagen und im Bündchenmuster stricken, dabei die 1. Reihe und alle folgenden Hinreihen (= ungeraden Reihen) mit 3 Maschen rechts beginnen und mit 2 Maschen rechts beenden. Nach 5 cm = 18 Reihen im Ajourmuster-Mix mit Rundstricknadel 2,5 mm weiterarbeiten. Dabei in der 1. Reihe entsprechend der jeweiligen Größe ab- oder zunehmen (für XS = 1 Masche abnehmen, S = 0 Maschen zunehmen, M = 1 Masche zunehmen) und gleichzeitig die Ajourmuster wie folgt aufteilen: 9 Maschen gemäß Strickschrift 3 arbeiten, dabei mit der 7. Masche des Zählmusters beginnen, 7/12/17 Maschen gemäß Strickschrift 2 und 30 Maschen gemäß Strickschrift 3 arbeiten. Nach 29 cm ab Bündchen für den Armausschnitt am linken Rand in jeder 2. Reihe 1x 4 Maschen, 1x 3 Maschen, 2x 2 Maschen und 3x 1 Masche abketten. Über die verbleibenden 32/37/42 Maschen mustergemäß im Ajourmuster-Mix weiterarbeiten. Nach 42 cm ab Bündchen für den Halsausschnitt am rechten Rand in jeder 2. Reihe 1x 4/5/6 Maschen, 1x 3/4/5 Maschen, 1x 3 Maschen, 2x 2 Maschen, 5x 1 Masche und in jeder 4. Reihe 2x 1 Masche abketten. Gleichzeitig nach 50 cm ab Bündchen für die Schulterschrägung am linken Rand in jeder 2. Reihe 1x 3/4/5 Maschen und 2x 4/5/6 Maschen abketten. Das linke Vorderteil gegengleich arbeiten.


Ärmel:

58/58/66 Maschen mit Rundstricknadel 2 mm anschlagen und im Bündchenmuster stricken, dabei die 1. Reihe und alle folgenden Hinreihen (= ungeraden Reihen) mit 2 Maschen rechts beginnen und mit 2 Maschen rechts beenden. Nach 5 cm = 18 Reihen im Lochmuster mit Rundstricknadel 2,5 mm weiterarbeiten und in der 1. Reihe 1/1/3 Masche(n) zunehmen = 59/59/69 Maschen. Für die Ärmelschrägung beidseitig in jeder 8. Reihe 15x 1 Masche zunehmen = 89/89/99 Maschen. Nach 40 cm ab Bündchen für die Armkugel beidseitig in jeder 2. Reihe 6x 2/6x 2/5x 3 + 1x 2 Maschen, 12x 1 Masche und 6x 2 Maschen abketten. Nach 60 cm ab Anschlag die verbleibenden 17 Maschen locker abketten. Den 2. Ärmel genauso arbeiten.


Halsausschnittblende:

144/164/172 Maschen mit Rundstricknadel 2 mm anschlagen und im Bündchenmuster stricken, dabei die 1. Reihe (= Hinreihe) mit 3 Maschen rechts beginnen und mit 3 Maschen rechts enden. Nach 12 Reihen = 2,5 cm ab Anschlag eine Hinreihe rechts stricken und mit einer Kontrastfarbe noch einige Reihen glatt rechts stricken. Diese Reihen muss man bügeln, sie werden beim Annähen der Blende wieder aufgetrennt, es bleibt nur die Grundfarbe.


Linke Verschlussblende:

140 Maschen mit Rundstricknadel 2 mm anschlagen und im Bündchenmuster stricken, dabei die 1. Reihe (= Hinreihe) mit 3 Maschen rechts beginnen und mit 3 Maschen rechts enden. Nach 12 Reihen = 2,5 cm ab Anschlag eine Hinreihe rechts stricken und mit einer Kontrastfarbe noch einige Reihen glatt rechts stricken. Diese Reihen muss man bügeln, die werden beim Annähen der Blende wieder aufgetrennt, es bleibt nur die Grundfarbe.


Rechte Verschlussblende:

Wie linke Verschlussblende arbeiten, aber in der 6. Reihe gleichmäßig verteilt für die 5 Knopflöcher je 2 Maschen abketten und diese in der folgenden 7. Reihe wieder anschlagen. Dann wie bei der linken Verschlussblende beschrieben die Arbeit beenden.


Fertigstellen:

Die Schulter-, Seiten- und Ärmelnähte schließen. Die Ärmel einsetzen. Die beiden Verschlussblenden und die Halsausschnittblende Masche für Masche mit Rückstichen auf der rechten Seite an die vorderen Kanten, bzw. den Halsausschnitt nähen. Dann die 5 Knöpfe an die linke Verschlussblende nähen.

Die komplette Strickanleitung zum Download finden Sie hier. >>

Kategorien: