Komme was WolleStrickanleitung: Kissen und Plaid für das Schlafzimmer

Kissenoplaid
Auf diesem Kissen schläft es sich hervorragend!
Foto: Deco & Style

Dieses Ensemble aus Kissen und Plaid sieht nicht nur toll aus - es lässt sich auch sooo gut darauf schlafen. Wer es nicht glauben will, folgt einfach unserer Strickanleitung!

Das braucht ihr:

Fürs Kissen:

  • Nackenrolle (Kaufhaus)
  • Schlauchschal/Rundschal (z. B. von H&M; ca. 5 Euro)
  • Strickfilzwolle in Grau (z. B. von Coats)

Für Decke:

  • 2 Schals in Beige (z. B. von Pimkie; ca. 13 Euro)
  • 2 Schals in Grau (z. B. von H & M; ca. 15 Euro) Helle Wolle Große Sticknadel (ohne Spitze)
  • Scheree

Und so einfach geht's:

Kissen: Schlauchschal über Nackenrolle ziehen und wie ein Knallbonbon mit Wolle zusammenbinden.

Decke: Schal an Schal zusammennähen. Nach Belieben einen Schal an den anderen nähen bis eine kuschelige Decke entstanden ist.

Hier geht es zur Anleitung

Kategorien: