Komme was Wolle!Strickanleitung: So häkelst du dekorative Kuschel-Mäuse

maeuse
Gern gesehene Gäste: Unsere Häkel-Mäuse
Foto: Deco & Style

Diese Mäuse dürfen gern bleiben: Unsere gehäkelten Mäuse sehen einfach bezaubernd aus. Wie ihr sie herstellt, erfahrt ihr in unserer Anleitung. 

Normalerweise sind Mäuse ja selten gern gesehene Hausbesucher. Das kann man von diesen süßen Häkel-Mäusen nicht sagen. Die gehäkelten Mäuse machen sich überall perfekt als Dekoration. Für die stellen wir ganz bestimmt keine Mäusefalle auf!

Das brauchen wir:

Baumwollgarn LL 125 Meter, Häkelnadel Nr. 3, 1 Holzperle 8 mm, 2 Holzperlen 3 mm, Füllwatte.

Und so geht's:

40 Luftmaschen arbeiten - in die 2. LM von der Nadel aus 1 Kettmasche häkeln. Dies wiederholen bis zur vorletzten LM. In die letzte LM 8 feste Maschen häkeln. Jede Masche verdoppeln = 16 Maschen. 

Hier geht es zum Download der kompletten Anleitung.

Kategorien: