Stylen Sie sich schlank - so schummeln Sie bis zu 3 Kilo weg

schlank stylen kilos wegschummeln
Sweatshirt in A-Linie geschnitten, ca. 40 Euro, Happysize
Foto: Happysize

Styling-Tipps, die schlank machen

Mit unseren cleveren Styling-Tricks schummeln Sie sich ein paar Kilo schlanker - und dass ganz ohne sich eingequetscht zu fühlen, oder zu hungern.

Hier ein bisschen weniger, dort ein bisschen mehr, ständig wollen wir an uns rumoptimieren. Sind wir denn niemals wirklich zufrieden mit unserem Körper?! Jetzt reicht's mit dem Rumgenörgel und ständigem Kalorienzählen! Denn: Mit einigen wenigen Styling-Tricks können Sie bis zu 3 Kilo optisch verlieren - und sich zukünftig einfach klasse fühlen.

Diese Teile schummeln ein paar Kilos weg

Schlank stylen - Tipp 1: Auch wenn Sie Angst haben, dass es Sie blass macht, dunkle Töne lassen Sie schlanker wirken als helle und tragen optisch nicht so sehr auf. Natürlich sollen Sie jetzt nicht als Schattengewächs durch die Gegend laufen, highlighten Sie Ihr Outfit auf alle Fälle mit fröhlichen Accessoires oder einem farbenfrohen Teil pro Look.

Schlank stylen- Tipp 2: Achten Sie beim Kauf von Jeans oder Kleidern darauf, dass die Waschung oder das Muster zur Mitte hin heller wird. Durch diesen Effekt verlieren Sie ebenfalls optisch Kilos. Besonders figurschmeichelnd: Kleider, die seitlich einen schwarzen Stoffeinsatz haben. Sie sind auch der Geheimtipp vieler Stars auf dem roten Teppich.

Schlank stylen - Tipp 3: Auch wenn Sie nur hübsches Beiwerk sind - bestimmte Accessoires und Schuhe können zu einem schlanken Styling viel beitragen. Also unterschätzen Sie sie nicht! Lange Ketten und Schals ziehen Ihren Körper optisch zum Beispiel in die Länge. Hohe Schuhe machen Sie größer. Daher verteilen sich optisch die Proportionen anders und Sie wirken dünner. Achten Sie bei der Wahl der Handtasche darauf, dass diese eine mittlere Größe hat. Warum? Auch wenn Clutch und Shopper im Trend liegen, beide lassen Sie möglicherweise wuchtig aussehen.

Schlank stylen - Tipp 4: Es gibt spezielle Schnitte die der Figur, um schlanker zu wirken, besonders gut schmeicheln. Schmale, langgezogene, gerade Teile sind genau richtig dafür. Auch taillierte Blazer sind echte Kilo-Schummler. Achten Sie darauf, dass der Blazer nur eine Knopfreihe hat, länger geschnitten ist und einen dunklen Ton aufweist. Bei Kleidern greifen Sie am besten zu A-linienförmigen Empire-Styles oder solchen mit Schösschen - damit können Sie nichts falsch machen. Raffungen können zum Beispiel auch mal ein Bäuchlein wegschummeln . Allerdings: Finger weg von Rüschen, die tragen in der Regel auf.

Schlank stylen - Tipp 5: Achten Sie auf fließende Materialien, die tragen nicht so schnell auf. Ideal sind hier Chiffon, Baumwolle oder Leinen. Wählen Sie ruhig Teile aus, die figurbetont geschnitten sind, aber nicht eng anliegen. Seien Sie vorsichtig mit Strick. Oft sind gerade Zopfmuster und Co. diejenigen, die uns plötzlich runder machen, als uns lieb ist.

Übrigens: Kräftige Oberarme verschwinden mit diesen Kleidern im Nu

Oberarme:

Kategorien: