Süße Eierwärmer aus Filz selber basteln

eierwaermer aus filz
Egal ob Sie Nähanfänger oder -profi sind, hier findet jeder das passende Projekt
Foto: deco&style

Aus der Osterschneiderei

Meister Lampe und seine Frau sorgen dafür, dass die Frühstückseier lange warm bleiben. Die einfache Anleitung und die Vorlage findet ihr hier.

Das braucht ihr für die Eierwärmer:

  • Vorlage
  • weißes Papier
  • Filz in Creme und Hellbraun
  • Nähgarn in Creme und Hellbraun
  • Stickgarn in Hellbraun und Braun
  • Computer und Drucker
  • Schere
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere
  • Sticknadel
  • Nähmaschine

Vorlage:

Und so einfach geht's:

1. Vorlage ausdrucken und ausschneiden. Mit Schneiderkreide auf den Filz übertragen und die Form zweimal ausschneiden.

2. Auf beide Teile mit Stickgarn ein Auge sticken.

3. Die Teile aufeinanderlegen und rundherum mit ca. 0,5 cm Nahtzugabe absteppen. Die Ohren dabei auslassen, damit diese auseinandergeklappt werden können.

4. Mit der SticknadelSchnurrhaare durch die Nasenspitze ziehen und auf beiden Seiten zurechtschneiden.

Kategorien: