Suki Waterhouse mit neuer brauner Haarfarbe

suki waterhouse neue haarfarbe blond braun vorher
Brit-Model Suki Waterhouse VOR ihrem Umstyling ...
Foto: Getty Images

Braun ist das neue Blond! Zumindest für Model Suki Waterhouse

Suki Waterhouse überrascht mit neuer Haarfarbe: Das Model färbte ihre gewellten blonden Haare schokobraun. Wie sie das aussieht und wie Sie den Look nachstylen können, verraten wir hier.

Brünette Models sind lange nicht so begehrt wie Blondinen? Na, dann schauen Sie sich mal dunkelhaarige Erfolgsfrauen wie Miranda Kerr , Alessandra Ambrosio oder Newcomerin Kendall Jenner an! Innere Werte sind eh viel wichtiger? Bitte sehr: Brünette gelten als super charakterstark - und für dieses Image ist es piepegal, ob echt oder gefärbt. Ihr Stichwort: Suki Waterhouse trennte sich am Wochenende überraschend von ihrem Markenzeichen, der langen blonden Wallemähne , und zeigte sich in einem Londoner Club mit brauner Haarfarbe.

Wechselt das Model mit der Haarfarbe auch gleich ihr Image? Nichts verändert den Typ schließlich so schnell und nachhaltig wie eine Coloration . Vielleicht hilft die Braun-Nuance auch dabei, sich von Busenfreundin und Über-Model Cara Delevingne abzugrenzen. Frei nach dem Motto: Raus aus ihrem Schatten, rein ins eigene Rampenlicht. Egal. Wir finden den mutigen Schritt zu einer neuen Frisur immer gut.

Der neue Look von Suki Waterhouse macht auch Ihnen Lust auf einen Farbwechsel? Kein Problem. Damit das Ergebnis schlicht umwerfend wird, orientiert man sich am besten an der eigenen Augenbrauenfarbe . Die darauf abgestimmte Nuance verstärkt den Naturton und gibt ihm neuen Glanz. Von Natur aus sehr helles Haar hat, sollte auf dunkelbraune Töne verzichten - besser geeignet ist Hell-, Karamell- oder Goldbraun. Wichtigste Voraussetzung für ein tolles Farbergebnis ist allerdings eine gesunde Haarstruktur . Unser Tipp: Vorher Spitzen schneiden und intensiv pflegen.

Kategorien: