Super Food: Beauty von innen und von außen

super food
Schön von außen und innen: Das geht mit Super Food.
Foto: istock

Wirkstoffe, die man auch essen kann, sind der neue Trend! Dass Tomate, Olive und Granatapfel von außen und innen schön machen, wissen wir. Aber es gibt noch mehr "SUPERFOOD"-Talente zu entdecken. Hier die besten Rezepte für die Rundum-Pflege!

REZEPT

Erbsen-Dip: 350 g grüne Erbsen 4 Minuten in Salzwasser kochen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen. Mit 2 geschälten Knoblauchzehen, den Blättchen von 2 Stielen Minze, 1 TL zerdrückten Koriandersamen, 3 EL Tahini-Paste, dem Saft 1/2 Zitrone im Mixer zu einer Paste verarbeiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.Erbse regeneriert und strafft

AUS DER TUBE

Früher wurden die kleinen Kügelchen oft als Heilmittel eingesetzt. So half ein Umschlag aus Erbsenbrei gegen Wunden und Hautausschläge. Heute macht die Kosmetik sich die Wirkung der Erbsen auf der Haut zunutze: Deren Extrakt schützt die Kollagen und Elastinfasern und stimuliert dabei ihre Synthese. Denn Erbsenproteine wirken in der Haut als Botenstoffe, welche die Zellkommunikation und damit auch die Regeneration anregen.

PRODUKTE

"HSR-LiftingEyeCream" von Babor, 30 ml ca. 59 Euro; "VinexpertFluideBonne Mine" von Caudalie, 40 ml ca. 39 Euro; "Protein BoosterEyeRescue" von JackBlack, 15 ml ca. 36 Euro

AUF DEM TELLER

Frische Erbsen schmecken herrlich und machen dabei auch noch schön: Hochwertiges Eiweiß plus Magnesium kurbeln die Zellteilung an, B-Vitamine plus Kupfer halten die Gefäße elastisch.

REZEPT

Moringa-Smoothie100 ml Granatapfelsaft (frisch gepresst oder aus der Flasche), 100 ml Sojaoder Vollmilch, 2 EL getrocknete Goji-Beeren, 2 EL Leinsamen, 2 gehäufte TL Moringablattpulver (Apotheke, Reformhaus) und 1-2 Eiswürfel in einen Mixer geben (kein Pürierstab). 10 Sekunden auf höchster Stufe mixen.Maca lässt die Haut strahlen

AUS DER TUBE

Extrakte aus der Maca-Pflanze sind ein echter Energieschub für schlappe Zellen. Studien zeigen, dass der Extrakt "Macaderm" an sechs verschiedenen Bereichen in der Haut wirkt, sie deutlich strafft, den Teint verfeinert und die natürliche Schutzbarriere stärkt.

PRODUKTE

"Elixiràla Racine de Maca" von Pure Altitude, 30 ml ca. 60 Euro; "Expérience de L'AgeEyeandLipCream" von Décléor, 15 ml ca. 50 Euro; "ResveraCellConcentrate" von Dr. med. Christine Schrammek, 30 ml ca. 46 Euro

AUF DEM TELLER

Die Maca-Knolle ist das "Superfood" der Inka mit einmaligem Eisengehalt (15 mg pro 100 g) und nahezu allen Vitaminen und Aminosäuren, die unsere Haut für gesundes Wachstum braucht.

REZEPT

Maca-Muffins Ofen auf 180 Grad vorheizen, Muffinbackform fetten oder mit Papierförmchen auslegen. 60 g Vollkornmehl, 40 g Dinkelmehl Type 1050, 30 g Macapulver, 100 g braunen Zucker, 1 Prise Salz und 2 TL Weinsteinbackpulver in einer Schüssel mischen. 60 ml Kokosnussöl, 120 ml Mandelmilch, 120 ml warmes Wasser, 3 EL frisch gepressten Orangensaft und 1 zerdrückte Banane nach und nach einrühren. In die Muffinförmchen verteilen. Auf der mittleren Schiene 15-20 Minuten backen. Moringa verjüngt den Teint

AUS DER TUBE

Das aus den Samenkernen gewonnene Moringaöl zieht blitzschnell ein, glättet Falten und reduziert Pigmentflecken. Außerdem kann es Bakterien unschädlich machen, weshalb es sogar Ayurveda-Ärzte gegen Hautentzündungen einsetzen.

PRODUKTE

"Moringa Öl" von TheessenceofAfrica, 100 ml 15 Euro; "MoringaBody Butter" von TheBodyShop, 200 ml ca. 16 Euro; "HydraZen Neurocalm Crème" von Lancôme, 50 ml ca. 53 Euro

AUF DEM TELLER

Ob Wurzel, Rinde, Blätter, Blüten oder Früchte - alle Teile des Moringa-Baums können verwertet werden! Er enthält so viele Vitamine und Aminosäuren wie kein anderes Obst oder Gemüse: 100 g Blätter liefern siebenmal mehr Vitamin C als Orangen. Außerdem besitzt Moringa pflanzliche Östrogene, die Beschwerden in den Wechseljahren lindern können.

REZEPT

Veganer Linsen-Hirse-Salat 1 große Tasse rote Linsen und 1/2 Tasse Hirse mehrmals waschen, bis das Wasser klar bleibt. Mit 3 Tassen Wasser in einen Topf füllen und ca. 10 Minuten kochen - das Wasser sollte fast aufgesogen sein -, dann abgießen. 1 rote Paprika, 1 reifen Pfirsich, 10 Radieschen und 1 halbes Paket Rucola waschen, trocken tupfen und klein schneiden. 1 reife Avocado schälen, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden. Linsen und Hirse noch warm mit allen anderen Zutaten und 2 EL Leinöl mischen. Mit Pfeffer, Salz und einem Schuss Essig abschmecken. Linsen machen die Poren feiner

AUS DER TUBE

Je älter die Haut, umso mehr fallen Poren auf - mit Ende 40 sind sie fast doppelt so groß wie mit 25. Die Ursache dafür: eine übermäßige Talgproduktion in Verbindung mit einer Störung der Hautoberfläche, wodurch die Poren sich langfristig weiten. Linsenextrakt unterstützt die natürliche Zellteilung, verbessert die Elastizität und verfeinert so die Poren. Tipp: Haut einmal pro Woche mit einem Peeling behandeln.

PRODUKTE

"EssenceSublime" von L'Occitane, 30 ml ca. 45 Euro; "PerfectionhautoptimierendeTagespflege" von L'Oréal, 50 ml ca. 14 Euro; "Pure Vitamins Super AntioxidantTagescreme LSF15" von M. Asam, 100 ml ca. 32 Euro

AUF DEM TELLER

Das "Arme-Leute-Essen" von früher wird gerade als Nährstoffbombe wiederentdeckt: Linsen enthalten neben hochwertigem Eiweiß und Vitamin E für elastische Haut auch viel Zink, das die Talgproduktion ins Gleichgewicht bringt.

REZEPT

Kohl-Chips Backofen auf 130 Grad vorheizen. 250 g Kohlblätter, z. B. Weiß- oder Spitzkohl, in Stücke reißen - nicht zu klein, da sie noch schrumpfen! Waschen und gut trocknen, am besten mit einer Salatschleuder. 3 EL Olivenöl mit 1/2 TL Salz mischen, Kohl darin wenden. Chips auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, 30 bis 40 Minuten backen. Dabei den Ofen 1-2-mal kurz öffnen, damit der Wasserdampf abziehen kann.Kohl strafft und glättet Fältchen

AUS DER TUBE

Carotinoide sind Naturfarbstoffe, die auch in der Haut vorkommen. Eine dermatologische Studie aus Berlin ergab: Menschen, deren Haut viel davon enthält, haben weniger Falten. Kohlextrakt versorgt diese mit dem glättenden Carotinoid Lutein, das gleichzeitig die Talgproduktion reguliert. Ein weiterer Kohl-Star: Brokkolisamenöl, dessen seltene Fettsäuren Eruca und Eicosen Fältchen aufpolstern. Tipp aus der Ayurveda-Medizin: auf kleine Pickel frischen Grünkohlsaft tupfen, der fördert die Heilung!

PRODUKTE

"Elements of NatureAnti-Age" von Dr. Grandel, 50 ml ca. 32 Euro; "Organic Universal Mask" von Dr. Alkaitis, 100 ml ca. 55 Euro

AUF DEM TELLER

Ob rot, grün oder weiß - Kohl ist voller Vitamine, Mineralstoffe und dem grünen Farbstoff Chlorophyll. Der ist fast identisch mit unserem roten Blutfarbstoff, pusht den Sauerstofftransport und sorgt dadurch auch für gesunde Zellen.

Hier gibt es noch mehr Tipps für ihre Schönheit.

Kategorien: