Tafelfarbe-Streifen an der Wand

952154 tafelfarbe streifenanderwandx800

Foto: deco&style

Das brauchen Sie:

  • Wandfarbe in Hellblau (z.B. von Alpina; Baumarkt)
  • Malerrolle für Wandfarben (Baumarkt)
  • Malerkrepp (Baumarkt)
  • Tafelfarbe in Blau (z.B. von Rayher)
  • Lackierroller (z.B. von Perfecta; Baumarkt)
  • Kreide (Bastelladen)
  • Wasserwaage
  • Bleistift

So einfach geht's:

1. Wand in Hellblau streichen. Trocknen lassen.

2. Mit der Wasserwaage zwei parallele Linien ziehen. Anschließend Kreppband auf die Linien kleben.

3. Den so entstandenen Streifen mehrmals mit blauer Tafelfarbe ausmalen. Trocknen lassen. Kreppband vorsichtig abziehen.

4. Mit Kreide beschriften.

Tipp: Tafelfarbe bis zu viermal auf die Wand auftragen.

Kategorien: