Tasche stricken - mit kostenloser Anleitung

tasche stricken
Foto: deco&style

DIY-Accessoire

 

Wir haben unsere neue Begleitung für kalte Tage im Schnee gefunden. Diese Strickhandtasche wird zukünftig Smartphone, Portemonnaie, Schlüssel & Co. kuschelwarm und sicher über die vereisten Straßen zu jeder Verabredung tragen. Was wir besonders an ihr lieben? Das schneeweiße Garn mit dem klassischen Zopfmuster und die runden Griffe, die der Tasche einen Retro-Look verleihen.

Wie man diese Tasche stricken kann? Bei uns gibt's die kostenlose Anleitung plus Stickschrift für das Zopfmuster zum Download.

Das brauchen Sie für die Tasche (ohne Griffe ca. 34 x 30 cm)

Schachenmayr/SMC Boston (70 % Acryl, 30 % Schurwolle superwash, Lauflänge ca. 55 m/50 g), 200 g in Fb. 02 Natur, Milward Stricknadeln Nr. 6 – 7

Maschenprobe: 12 M und 18 Reihen = 10 x 10 cm

Glatt rechts: in Hinreihen rechts, in Rückreihen links stricken

Perlmuster: 1 M rechts, 1 M links im Wechsel stricken, in jeder 2. Reihe versetzen

Eine Tasche stricken - so geht's:

Die Taschen besteht aus einem gerade gestrickten Rechteck. Sie wir einfach zur Hälfte gelegt, dann werden die Seitennähte geschlossen.

44 Maschen anschlagen und für den Kordelzug 10 Reihen glatt rechts stricken. Danach im mittleren Be-reich 3 Maschen verteilt zunehmen, dann in dieser Mustereinteilung ca. 56 cm stricken: 17 M Perlmuster, 13 M Zopfmuster wie gezeichnet, 17 M Perlmuster. Enden mit 10 R glatt rechts, dabei wieder verteilt 3 M in der 1. Reihe abnehmen. Die Seitennähte schließen, den Saum umnähen. Eine Kordel drehen und an den Enden Quasten anbringen. Die Taschengriffe befestigen.

Winterliche Tasche mit Zopfmuster stricken - hier kommt die Stickschrift .

In unserem STRICK-SPECIAL finden Sie noch mehr kostenlose Strickanleitungen.

Kategorien: