Taylor Lautner: Ich bin nicht schwul

taylor lautner ich bin nicht schwul3

Er stehe auf Frauen, erklärt Taylor Lautner

Taylor Lautner / ©WENN.com

Haben wir uns nicht alle schon mal gefragt, ob Muskelmann Taylor Lautner vielleicht auf Männer steht? Das Schnuckelchen sieht so umwerfend gut aus und hat einen so perfekten Körper, da ist es leider naheliegend, dass man sich darüber Gedanken macht. Er wäre halt nicht der erste attraktive Schauspieler, der homosexuell ist.In der neuesten Ausgabe der australischen „GQ" erklärt Taylor Lautner allerdings erneut, dass er heterosexuell sei. „Ja, ich war mit einem Regisseur und Produzenten, die beide schwul sind, zum Mittagessen. Das ist ja nichts Besonderes", erzählt der „Twilight"-Darsteller dem Männer-Magazin. „Die beiden wissen, dass ich nicht schwul bin." Oh Mann, das muss echt manchmal ganz schön nervig sein, wenn man sich andauernd rechtfertigen muss.Derzeit sieht man Taylor Lautner überallTaylor Lautner ist aber nicht der einzige Jungstar, bei dem die Öffentlichkeit sich fragt, ob er schwul sei. Auch Justin Bieber und Joe Jonas haben sich in der Vergangenheit dieser Frage stellen müssen. Es scheint, umso erfolgreicher und attraktiver ein Mann ist, umso schneller wird er als schwul abgestempelt. Derzeit ist Taylor Lautner in aller Munde, denn bald wird er wieder als Jacob Black auf der Leinwand zu sehen sein. Somit wundert es uns auch nicht, dass seine Sexualität mal wieder in Frage gestellt wird.RP

Kategorien: