Taylor Swift in Nacktskandal verwickelt

taylor swift in nacktskandal verwickelt3

Sauberimage in Gefahr: Taylor Swift klagt gegen falsche Pornobilder

Taylor Swift / Instagram

Nun ist auch Taylor Swift , die Sängerin mit dem saubersten Image, einem Nacktskandal zum Opfer gefallen, allerdings wirklich ganz ohne eigenes Verschulden, wie es scheint. Auf der Klatschseite celebjihad.com war das Foto eines Mädchens erschienen, das ziemliche Ähnlichkeit mit der Country-Schnecke hatte. Darüber stand die Überschrift: „Private Nacktfotos von Taylor Swift durchgesickert?“Die 21-Jährige ging natürlich an die Decke und ihre Sprecher reagierten prompt, betonten die Frau auf dem Foto sei falsch identifiziert worden. Die Anwälte wurden eingeschaltet und verlangten, dass das gefälschte Bild sofort von der Seite genommen werden muss. „Erlogene News“ und „Falsche Pornoaufnahmen“ lässt Taylor Swift verbreiten, doch seltsamerweise befindet sich die Aufnahme noch immer für alle Welt ersichtlich auf der Seite.Die angebliche nackte Taylor Swift ist trotz Klage noch im Internet zu sehenIst sie`s am Ende doch und die Betreiber des Gossip-Portals riskieren den Ärger? Einmal mehr muss man sich allerdings fragen, warum sich ein Star derart über ein Foto aufregen muss, dass ihn noch nicht einmal persönlich zeigt. Versteht ihr, dass Taylor Swift sofort so drastische Schritte eingeleitet hat, wenn es doch gar nicht sie selbst ist, die dargestellt wird?SE

Kategorien: