Taylor Swift schrieb I Knew You Were Trouble letztes Jahr über Harry Styles

taylor swift schrieb i knew you were trouble letztes jahr ueber harry styles3

Taylor Swifts Hit war eine Reaktion auf Harry Styles Australien-Flirt

Taylor Swift / ©WENN.com

Klar passte Taylor Swifts Hit „I Knew You Were Trouble“ perfekt auf ihre Beziehung mit Harry Styles , doch bisher fragte sich jeder, ob der Song überhaupt von ihm handeln könnte – der zeitliche Rahmen passte einfach nicht, das Lied war ja schon erschienen, als sie mit ihm zusammenkam. Nun wurde jedoch bekannt, dass sie es bereits im vergangenen April komponierte, kurz nachdem ihre Schwärmerei für den „One Direction“ -Casanova zum ersten Mal ein trauriges Ende nahm.Eine Vertraute verriet aktuell über RadarOnline.com, dass sein Flirt mit dem australischen Model Emily Ostilly zum Text von „I Knew You Were Trouble“ inspirierte: „Taylor war bedrückt wegen Harry, als sie das erste Mal zusammen waren, und wie immer schrieb sie einen Song über ihn, um mit ihrem gebrochenen Herzen umzugehen.“Taylor Swift zog keine Lehre aus „I Knew You Were Trouble“ Weiter betonte die Insiderin: „’I Knew You Were Trouble’ handelt hundertprozentig von Harry Styles. Sie wusste, dass er jung und von den Damen begehrt ist und für eine ernste Beziehung nicht bereit war, aber hoffte, dass es trotzdem funktionieren könnte.“ Fast ironisch ist es da schon, dass der Song wie perfekt auch auf das zweite Scheitern ihre Beziehung passte und Taylor Swift damit bewies, dass sie aus ihren eigenen Lehren nichts lernt.SE

Kategorien: