Taylor Swifts Frisuren im Wandel der Zeit

taylor swifts frisuren im wandel der zeit
Taylor Swift
Foto: Getty Images, Wenn

Frisuren der Stars: Taylor Swift

Pferdeschwanz, Dutt oder Flechtfrisuren: Taylor Swift beweist, dass man unter anderem dank Hochsteckfrisuren und Lockenpracht ein Frisuren-Chamäleon sein kann, ohne einen Zentimeter von seiner Wallemähne zu opfern. Wir zeigen Taylor Swifts Top-Frisuren.

2012 war das Jahr der Radikalschnitte, doch Taylor Swift blieb ihrer blonden Haarpracht treu. An Taylors Haarlänge hat sich seit ihrem Karriereanfang wenig geändert, doch die „Red“-Sängerin weiß, wie sie ihren Frisurenstil auch ohne Kurzhaarschnitt geschickt aufpeppen und komplett neu gestalten kann.

Taylor Swifts Top-Frisuren Sie in der Galerie (18 Bilder)!

Bei langen Haaren greifen auch Stars schon mal zur Pferdeschwanz-Lösung. Denn im Zweifel ist das die schnellste und unkomplizierteste Frisurvariante. Taylor Swift aber scheint den tief sitzenden Dutt zu ihrer Lieblingsfrisur auserkoren zu haben. Zurecht: Egal, ob unordentlich locker oder stylisch elegant, der Dutt hält nicht nur verlässlich die Lockenpracht aus dem Gesicht, er zaubert auch ein großartiges Profil. Und das ist für das Posieren auf dem roten Teppich schließlich Gold wert!

Taylor Swift liebt Hochsteckfrisuren

Zwar finden sich auch Pferdeschwanz, Pony, Mittelscheitel und sogar vereinzelte Zöpfe in Taylor Swifts Frisuren-Repertoire, doch ihr Styling-Dauerbrenner ist und bleibt die Hochsteck frisur . Im November 2012 zeigte sie bei den American Music Awards und den ARIA Awards gleich zwei verschiedene Varianten davon. Wenn man sich dagegen ihre Anfänge als Rauschgoldengel bei den Country Music Awards 2006 ansieht, ist Taylor Swift noch mal einem Style-Disaster entkommen.

Perfekt zu Taylor Swifts vielen Glitzerroben passt natürlich die offen getragene Prinzessinnenmähne. Und durch ihren Pony, den sie seit November 2010 trägt,  erreicht die blonde Sängerin einen geschickten Stilbruch und verhindert, dass die langen Haare langweilig wirken. Wir sind gespannt, wie Taylor Swifts Haarstyle-Evolution weitergeht – ob in ihrer Zukunft auch ein Pixie-Cut wie bei Miley Cyrus oder Anne Hathaway ansteht?

Haare: Stylingtipps für sportliche Frisuren auf SHAPE Online >>

Kategorien: