Rückruf-AktionTedi ruft Deko-Spinnen wegen gefährlichen Weichmachern zurück

Tedi ruft Deko-Spinnen aufgrund von verbotenem Weichmacher zurück
Diese künstlichen Spinnen im 4er-Pack ruft Tedi zurück.
Foto: Tedi

Tedi ruft künstliche Deko-Spinnen aufgrund von gesundheitsgefährdenden beziehungsweise krebserregenden Weichmachern zurück.

Es handelt sich dabei genau um die künstlichen Spinnen im 4er-Pack mit der Artikelnummer 68740003081000000150 .

Im Rahmen von Produkttests wurden erhöhte Werte von Weichmachern (Phthalaten) und polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) nachgewiesen. Diese gelten als gesundheitsgefährdend beziehungsweise sogar krebserregend.

Verkauft wurden die Deko-Spinnen zwischen dem 15. Juli 2016 und dem 7. Oktober 2016.

Kunden können den Artikel nun in allen Filialen umtauschen. Der Kaufpreis von 1,50 Euro wird erstattet.

Bei weiteren Fragen stehen Tedi-Mitarbeiter entweder unter +49 231 55577-1010 oder unter der E-Mail-Adresse info@tedi.com zur Verfügung.

 

ww8

Kategorien: