Teller mit Tafelfarbe als Platzanweiser

952807 tellermittafelfarbealsplatzanweiserx800

1 Stunde

  • Verschiedene Untertassen
  • Klebestreifen (z. B. von Tesa)
  • Schultafellack in Schwarz (Baumarkt oder Bastelladen; ca. 10 Euro)
  • Borstenpinsel mit Naturfasern
  • dünnes Kreidestück (Schreibwaren)
  • Pinselreiniger (Baumarkt)
  • Zirkel

1. Mit dem Zirkel einen Kreis von 5-8 cm Durchmesser auf der Untertasse vorzeichnen. Damit die Zirkelspitze auf der Tellermitte einzustechen ist, ein Stück Klebestreifen in die Mitte des Tellers kleben und Zirkelspitze einstechen.

2. Schultafellack gut durchschütteln.

3. Mit dem Borstenpinsel den Kreis mit Schultafellack ausmalen. Ca. 24 Stunden trocknen lassen.

4. Borstenpinsel gut mit Pinselreiniger auswaschen.

5. Mit einem dünnen Kreidestück den Namen auf den Tafellack schreiben.

Tipp: Bei Untertassen mit Tassenabsatz einfach die vorgegebene Vertiefung mit Tafellack ausmalen.

Kategorien: