Test-Video: Mann kocht iPhone 6 in Coca-Cola

video iphone kocht in coca cola
Dieses Video zeigt, was mit einem iPhone 6 passiert, wenn es in kochende Coca-Cola getaucht wird.
Foto: YouTube/ TechRax

Das passiert mit einem iPhone 6, wenn es in Coca-Cola kocht

Was passiert wohl, wenn man sein iPhone 6 mehrere Minuten in Coca-Cola kocht? Der YouTube-Nutzer TechRax wagt den Test - und das einfach nur aus Neugier.

Der YouTube-Nutzer TechRax konnte seine Neugier nicht länger im Zaum halten. Er musste unbedingt erfahren, was passiert, wenn er sein neues iPhone 6 minutenlang in kochende Coca-Cola legt. In einem Test-Video hält er das Ergebnis seines iPhone 6-Experiments fest.

Zu Beginn des Video-Clips zeigt TechRax den Zuschauern ganz genau, dass es sich bei dem vorgeführten iPhone 6 nicht um eine Attrappe handelt. Währenddessen köchelt direkt nebenan die Coca-Cola schon in einer Bratpfanne vor sich hin. Das Softgetränk ist bei den hohen Temperaturen zu einer zähen Sirup-Masse geworden.

Bevor TechRax sein Apple-Smartphone in die kochende Coca-Cola legt, schaltet er noch die Video-Kamera des Smartphones ein. Warum? Darauf weiß der YouTube-Tester selbst keine so genaue Antwort. Denn es dürfte ja klar sein, dass es nach diesem merkwürdigen iPhone 6-Experiment mit Sicherheit keine Videos mehr abspielen kann.

Der neugierige Tester macht Ernst: Er legt sein iPhone 6 tatsächlich in die kochend heiße Cola. Es dauert nicht lange und die Temperaturwarnung des Geräts leuchtet auf. Es ist das letzte Lebenszeichen des Smartphones, das dann von der blubbernden Coca-Cola verschluckt wird.

Das Ergebnis des Experiments dürfte nicht wirklich überraschen. Als es aus der Pfanne entfernt wird, lässt sich das Gerät nicht mehr einschalten, auch das Display ist zerstört. In nur wenigen Minuten hat TechRax ein Smartphone im Wert von knapp 700 Euro zu einem unbrauchbaren Gegenstand zusammengeschmolzen.

TechRax Fazit zu seinem Versuch: "Das Testergebnis sorgte dafür, dass mein Haus zwei Stunden lang nach Rauch roch. Ich würde nicht empfehlen, dies zuhause auszuprobieren." Obwohl nicht nur vielen Nutzern von Apple-Produkten schleierhaft sein dürfte, wie jemand auf die Idee kommt, sein iPhone 6 gewissermaßen in Coca-Cola zu rösten, erfreut sich das Video unten einer ziemlich großen Beliebtheit. In nur wenigen Wochen wurde der Test-Clip bereits über 6,4 Millionen Mal geklickt.

Für TechRax ein guter Ansporn, um noch mehr skurrile Test-Videos zu produzieren. Seine neueste Idee: Er testet was passiert, wenn ein iPhone 6 Plus mit einem Taser geschockt wird.

Kategorien: