The Big Bang Theory: Darstellerin von Howards Mutter enthüllt

The Big Bang Theory: So sieht Howards Mutter aus!

Carol Ann Susi aka. Mrs. Wollowitz / WENN

Das wir diesen Tag noch erleben dürfen! Die Serie , die sich rund um das verrückte Leben der Wissenschaftler und Nerds Sheldon, Raj, Leonard und Howard dreht, ist für seine Kult-Darsteller berühmt und sehr beliebt. Doch es gibt einen heimlichen Star der Serie, den jeder kennt bzw. hört, der aber noch nie gezeigt wurde. Bis jetzt!Howards Mutter, die ihn ständig vor seinen Freunden blamiert und übertrieben bemuttert, ist in der Serie nie zu sehen. Die Schauspielerin hinter ihr heißt Carol Ann Susi und übernimmt in der US-amerikanischen Originalversion die Rolle der „Mrs. Wollowitz“. Als eigentliche TV-Schauspielerin, die schon in Serien wie „Grey’s Anatomy“ mitgewirkt hat, muss es für sie wohl eine gewaltige Umstellung gewesen sein nun hinter der Kamera zu agieren.Wird Howards Mutter in der Serie irgendwann zu sehen sein?In einem Interview mit „TV Guide“ erklärt Carol Ann Susi: „In der zweiten Staffel kam Chuck Lorre (der Produzent der Serie) zu mir und sagte: 'Macht es dir etwas aus, wenn du in den nächsten zehn Jahren nicht gezeigt wirst?' Ich war immer eine 'Vor-der Kamera'-Schauspielerin und auf einmal die Off-Rolle zu machen, ist großartig.“ Sogar privat wird die Schauspielerin mit den kräftigen Stimmbändern erkannt: „Ich wurde einmal von einer Kellnerin enttarnt, als ich beim Abendessen war. Sie hat angefangen zu schreien 'Oh, mein Gott! Howard!' Und ich wurde sogar mal von einem Busfahrer geoutet.“ Wir sind gespannt und gucken in den nächsten Staffeln ganz genau hin (und mit).HD