Tinder-Schock: Wenn das Date in Wirklichkeit viel dicker ist, als auf dem Profilbild

tinder schock wenn das date in wirklichkeit viel dicker ist als auf dem profilbild
Tinder-Schock: Wenn das Date in Wirklichkeit viel dicker ist, als auf dem Profilbild
Foto: Youtube

Online-Dating-Horror

(Sex-)Partnersuche auf Tinder ist im Trend! Das erste reale Date mit dem Online-Flirt birgt aber oft Überraschungen. Ein Video zeigt, wie unterschiedlich Männer und Frauen reagieren, wenn das Date seinem Profilbild so gar nicht ähnlich sieht und circa 50 Kilogramm mehr wiegt als angenommen!

Auf Tinder und Blinq zeigen wir uns gerne von unserer Schokoladenseite, um möglichst attraktive Flirts anzulocken. Ein bisschen Schummeln mit Photoshop oder älteren Bildern ist - nun ja sagen wir mal - geduldet, aber nicht unbedingt fair. Doch was passiert, wenn sich beim ersten realen Treffen herausstellt, dass die erwartete heiße Blondine oder der sportliche Chris-Martin-Look-a-Like in Wirklichkeit dick ist. Wie unterschiedlich Männer und Frauen auf das Fat-Suit-Dating-Experiment reagieren, ist schockierend!

Hier seht ihr das Video, in dem Männer auf eine Frau im Fat-Suit treffen:

Vier der fünf männlichen Versuchskaninchen aus dem Video bestätigen leider alle negativen Vorurteile, die man über Männer haben kann. Es ist verständlich, dass sie geschockt auf die Profilbild-Lüge der vermeintlichen Über-100-Kilo-Dame reagieren, denn sie haben eine schlanke Schönheit erwartet. Aber wie sie sich Sara (24) gegenüber verhalten, ist jenseits von Gut und Böse. Die Männer nutzen feige Ausreden wie „Ich muss mal schnell auf Toilette“ oder „Ich bin eigentlich verheiratet“, um schnellstmöglich von der dicken Schauspielerin wegzukommen.

Nur einer der Fünf versucht, ein ernsthaftes und nettes Gespräch mit ihr aufzubauen. Er bleibt auch der Einzige, der über das Dating-Experiment aufgeklärt wird. Frei nach „Die Ärzte“ bleibt nur noch zu sagen: Viele „Männer sind Schweine!“

Und wie reagieren Frauen auf einen unerwartet dicken Mann? Seht selbst im Video :

Dasselbe Experiment, nur umgekehrte Rollen: Im zweiten Fat-Suit-Dating-Experiment treffen Frauen auf den unerwartet dicken Willy (28). Wer jetzt zickige Kommentare oder Drama-Queens erwartet, der täuscht sich gewaltig. Eine Dame versichert Willy sogar: „ Ich liebe alle Männer . Ich diskriminiere keinen!“

Die Frauen erkundigen sich zwar auch, wieso das Profilbild im Internet noch einen schlanken Willy gezeigt hat, bleiben aber allesamt sitzen und bringen das Date mit Anstand zu Ende. Immerhin drei der Ladies vereinbaren ein erneutes Date mit ihm. Die Krönung: Der dicke Willy wird sogar von einer Dame geküsst!

Es ist wirklich verwunderlich, dass Männer und Frauen so unterschiedlich auf das Experiment reagieren. Frauen scheinen wirklich mehr Wert auf die inneren Werte zu legen, während es für Männer der größte Albtraum ist, eine Frau zu daten, die nicht ihrem Schönheitsideal entspricht . oder sind Frauen einfach nur die besseren Schauspieler? Was nach dem Experiment passiert ist, wird nicht verraten. Deshalb könnem wir nur mutmaßen, ob sich die drei Damen nochmals bei Willy gemeldet haben.

Um sich vor so peinlichen Situationen zu schützen, sollte man – wie wir im Innersten bereits wissen – einfach ein ehrliches und aktuelles Profilbild bei den Dating-Apps verwenden. Das erspart uns und auch unseren Dates jede Menge Peinlichkeiten!

20 Sätze in seinem Online-Dating-Profil, bei denen Sie hellhörig werden sollten!

Kategorien: