Tischdeckenbeschwerer aus Kieselsteinen

tischdeckenbeschwerer
Mit den anhänglichen Kieselsteinen wird die Tischdecke auf dem Gartentisch micht mehr so leicht vom Winde verweht...
Foto: deco&style

Das brauchen Sie:

 

  •  
  • glatte Steine (entweder selbst gesammelt oder aus dem Baumarkt)
  •  
  • Acrylfarbe in Weiß, Hellblau und Gelb (z. B. von Hobby Line)
  •  
  • kleine Holzwäscheklammern, Silberdraht, Pinsel (alles: Bastelladen)
  •  
  • einige Wattestäbchen
  •  
  • Drahtschere

So wird’s gemacht:

1. Steine mit hellblauer Acrylfarbe bemalen, trocknen lassen.

2. Mit einem Wattestäbchen kleine weiße Punkte in Kreisform auf die Steine tupfen, erneut trocknen lassen.

3. Als Blütenmitte einen kleinen gelben Punkt auftupfen.

4. Wäscheklammern weiß anmalen und trocknen lassen.

5. Steine stramm mit Silberdraht umwickeln, oben fest verknoten.

6. Drahtenden ca. 2–3 cm hoch miteinander verzwirbeln. Von beiden Seiten durch die Klammermitte ziehen und daran befestigen.

7. Steine an den Rand einer Tischdecke klammern

Kategorien: