Tolle Aktion: Körperlich behinderter Junge bekommt unerwartete Unterstützung

video matt junge zerebrale kinderlaehmung
Als es schon aussieht, als würde er nicht mehr können, bekommt er unerwartet Unterstützung.
Foto: iStock/ Symbolbild

Ein Lauf, an den er sich immer erinnert wird

Obwohl Matt an zerebraler Kinderlähmung leidet, hält ihn dies nicht davon ab, an einem Wettrennen seiner Schule teilzunehmen. Schnell bleibt er hinter den anderen Kindern zurück. Doch dann bekommt er plötzliche überraschende Unterstützung.

Seine Bewegungen sind eingeschränkt, er weiß schon im Voraus, dass er mit den anderen Kindern nicht mithalten können wird und dennoch möchte Matt nicht aussetzen, sondern an dem Wettrennen seiner Schule teilnehmen.

So stellt er sich trotz der Tatsache, dass er an zerebraler Kinderlähmung leidet an den Start und macht es wie alle anderen Kinder - er läuft los. Schon nach wenigen Metern kann er nicht mehr mithalten. Während die anderen Kinder das Ziel bereits erreicht haben, läuft Matt weiterhin - er gibt nicht auf. Doch dann beginnt er, langsamer zu werden. In diesem Moment eilt ihm sein Sportlehrer zu Hilfe.

Zuerst versucht er, seinen entschlossenen Schüler mit Worten zu unterstützen. Er ermutigt ihn, nicht aufzugeben. Dann schließt sich der Lehrer Matt an und läuft sogar mit ihm zusammen. Und er wird nicht die einzige Person bleiben...

Hier gibt es das Video der tollen Aktion, die von Nächstenliebe und Mitgefühl zeugt, in voller Länge zu sehen:

Kategorien: