Topmodel Elena Perminova: Kritik für Sixpack nach der Geburt

Topmodel Elena Perminova wieder komplett durchtrainiert

Was für Bilder: Nur zwei Monate nach der Geburt ihres dritten Kindes zeigt sich das russische Topmodel Elena Perminova schon wieder rank, schlank und durchtrainiert.

Das beweisen die im Video zu sehenden Nacktfotos des Models, die bei einem Shooting für die russische Ausgabe der Vogue entstanden. Während eine Aufnahme Elena Perminova im achten Monat ihrer dritten Schwangerschaft zeigt, ist das zweite Foto nur zwei Monate nach der Geburt ihres jüngsten Kindes entstanden.

Auf dem zweiten Bild ist Elena Perminova wieder genauso dünn und trainiert, wie sie es schon vor ihrer Schwangerschaft war. Die Veränderungen, die ihr Körper in den letzten Monaten durchlaufen hat, sehen wir ihr nicht an.

Wie das russische Topmodel es geschafft hat, ihren Körper in nur zwei Monaten wieder fit für Foto-Shootings und Laufstegjobs zu machen? Perminova begann bereits zwei Wochen nach der Geburt ihres Kindes wieder mit dem Fitnesstraining.

Normalerweise raten Ärzte Frauen dazu, nach der Geburt drei Monate zu warten, bevor sie wieder Sport treiben. Doch Elena Perminova konnte es ganz offensichtlich nicht abwarten. Nur ihren Bauch ließ die Frau des Milliardärs Alexander Lebedev beim Fitnesstraining aus. Ihn zu trainieren, wäre ihr aufgrund kürzlichen Kaiserschnitts zu gefährlich gewesen.

Die Disziplin und der Ehrgeiz des russischen Topmodels beeindrucken allerdings nicht jeden. Nach der Veröffentlichung des Vogue-Artikels, in dem Perminova auch darüber spricht, wie sich Frauen im Allgemeinen nach ihrer Schwangerschaft wiedre in Form bringen können, hagelte es nicht nur Lob, sondern auch Kritik.

Hauptkritikpunkt: Elena Perminovas Lebensstil sei nicht dem einer normalen Mutter zu vergleichen. Nicht jeder habe die Zeit (und das Geld) sich nach der Geburt ausschließlich darauf zu konzentrieren, wieder in Form zu kommen. Da ist schon etwas dran.

Dennoch bekam die 28 Jahre alte Mutter gleichzeitig auch viel Lob für ihren trainierten Körper, den sie jetzt schon wieder in einer neuen Werbekampagne für Chloé zeigt.

Auch interessant:

Mutter sorgt mit Sixpack-Foto für Aufregung

Kaum zu glauben: Nur zwei Monate nach der Geburt ihres dritten Kindes ist Topmodel Elena Perminova wieder schlank wie eh und je.

Kategorien: