Traubensilberkerze: Natürliche Hilfe gegen Hitzewallungen und Schweißausbrüche

traubensilberkerze natuerliches heilmittel
Kleine Pflanze, große Wirkung: Traubensilberkerze hilft gegen Hitzewallungen und Schweißausbrüche in den Wechseljahren.
Foto: iStock

Traubensilberkerze gegen Wechseljahresbeschwerden

Die Traubensilberkerze ist eine Pflanze mit beachtlicher Wirkung: Sie kann gegen Hitzewallungen und Schweißausbrüche helfen und Wechseljahresbeschwerden natürlich lindern!

Die Traubensilberkerze ist keineswegs aus Wachs, sondern eine Staude, die bereits seit langer Zeit als Heilmittel verwendet wird. Ihr Ursprung als Arzneipflanze wurzelt in der indianischen Medizin, in der sie als geburtshelfendes, schmerzlinderndes Medikament eingesetzt wurde. Gleichzeitig wurde sie als wirksames Mittel gegen Schlangenbisse genutzt, was ihr englischer Name „Black Snake Root“ bereits vermuten lässt.

Die Liste der Beschwerden, gegen die das Wunderkraut helfen soll, ist lang: Sie geht von Asthma über Herzbeschwerden, bis hin zu Zyklus-Schwankungen. Heutzutage wird die Traubensilberkerze hauptsächlich gegen Wechseljahres- und Menstruationsbeschwerden eingesetzt.

Denn auf diesem Gebiet erweist sie sich als wahres Wundermittel: Die Traubensilberkerze enthält östrogenähnliche Inhaltsstoffe und wird daher auch Frauenwurzel genannt. Es wird vermutet, dass das Kraut daher so wirksam ist, da es das körpereigene Östrogen, dessen Produktion während der Wechseljahre nachlässt, teils ersetzt und so lindernd bei Wechseljahresbeschwerden wirkt.

Die Traubensilberkerze besitzt die Fähigkeit, auf die Temperaturregulation des Körpers Einfluss zu nehmen. Diese Wirkung ist natürlich insbesondere in den Wechseljahren von Vorteil, in denen vielen Frauen unter plötzlichen Hitzewallungen und nächtlichen Schweißausbrühen leiden. Auch hormonbedingte Stimmungsschwankungen und Depressionen soll das Kraut natürlich lindern können.

Die Dosierung und Anwendung des Heilskrauts sollte stets mit dem Gynäkologen abgesprochen werden. Dann kann die Traubensilberkerze eine natürliche Hilfe in den Wechseljahren darstellen. Die Natur bietet eine Vierfalt an Heilmitteln gegen zahlreiche Beschwerden - was, wie am besten hilft, wird hier erklärt.

(ww4)

Kategorien: