Traumdeutung: Was bedeuten die Bilder im Kopf?

traumdeutung h

Foto: Fotolia

Die Symbolik der Träume

Traumdeutung: Sie träumen von Schlangen, Spinnen, oder einer Liebesaffäre? All diese Bilder haben eine tiefere Bedeutung. Wir verraten Ihnen welche!

Es ist manchmal wie verflixt: Man wacht auf und möchte sich an den Traum erinnern, der gerade noch durch die Gedankenwelt geisterte - und schon sind die Bilder verschwunden. Doch manchmal können wir uns tatsächlich an Fetzen eines Traumes erinnern, meist sind das genau die, die besonders emotional aufwühlend waren.

Tatsächlich träumen wir Menschen jede Nacht, nur erinnern können wir uns dann nicht mehr richtig. Meist verarbeiten wir Dinge, die uns in unserem täglichen Leben beschäftigt haben. So ist es nicht verwunderlich, dass man immer wieder Situationen im Traum erlebt, die mit der emotionalen Lage des Einzelnen zu tun haben.

Doch manchmal können wir uns gar keinen Reim auf das machen, was uns im Traum begegnet! Hier fängt die Traumdeutung an!

Nicht immer ist bei der Traumdeutung alles, wie es scheint! Träumen Sie zum Beispiel vom Tod, heißt es nicht, dass Sie oder jemand in Ihrem Umfeld sterben muss. Haben Sie also keine Angst Ihre Gedanken beim Schlafen zu interpretieren. Vielleicht werden Sie sogar erstaunt sein, was Ihr Unterbewusstsein Ihnen manchmal sagen will.

Traumdeutung: Hier kommen die häufigsten Szenarien in unseren schlafenden Gedanken.

Klicken Sie einfach im Bild oben auf "Mehr Fotos".

Kategorien: