Traurig und schön zugleich: Verstorbene Zwillinge auf Familienfoto

verstorbene zwillinge auf familienfoto

Foto: facebook/Katy Patten

"Ich werde euch für immer lieben, für immer an euch denken"

So traurig und schön zugleich. Dieses Familienfoto zeigt die Eltern Paten und Justin mit ihren zwei Töchtern. Und ihren verstorbenen Söhnen.

So traurig und schön zugleich. Dieses Familienfoto geht ans Herz. Es zeigt die Eltern Paten und Justin mit ihren zwei Töchtern Giuliana und Ava. Und ihren verstorbenen Söhnen Aiden und Gavin.

Es sollte eine Erinnerung für die Ewigkeit werden, ein Familienfoto der besonderen Art. Vater Justin trägt sein kleines Babygirl Giuliana auf den Schultern, Mama Patten nimmt ihre dreijährige Tochter an der Hand. Eine fröhliche Familie - auf den ersten Blick zumindest. Was nicht zu sehen - das schreckliche Schicksal, dass die beiden Eltern 2011 ereilt hat. Vor mehr als vier Jahren sind ihre beiden Söhne Aiden und Gavon sechs Monate nach der Geburt verstorben. Deshalb vergessen? Niemals!

Die Idee der Fotografin: Die beiden Jungs mit auf das Familienfoto zu bringen. Und zwar in dem Alter, in dem sie heute wären."Für diese wundervolle Familie ein ganz besonderes Foto", schreibt Linda Gittins, die Fotografin, auf ihrer facebook-Seite. "Ich werde euch für immer lieben, für immer an euch denken. Solange ich lebe, werdet ihr für immer meine Kinder sein."

Kategorien: