Trend Pastell - Lässige Mode in zarten Farben

trend pastell h

Foto: Getty Images

Cool wie Eiscreme und Co.

Pastelltöne, die an Zuckerwatte, Pistazien, Schlumpfeis und Vanillecreme erinnern, sehen schnell zu süß und niedlich aus. Deshalb hier: coole Lieblingssachen und die wichtigsten Styling-Tricks.

ROSA

Die typische Barbie-Farbe? Ach was. Rosa ist auch ohne Tussi-Gehabe tragbar. Ein Komplett-Look in Rosé wird cool mit maskulinen Accessoires wie Cap und Creeper. Wer's lieber weiblich mag, kombiniert einen lässigen Mantel zum gemusterten Bleistiftrock .

GRÜN

Diese Farbe steht für Harmonie. Logisch also, dass sich nicht nur alle Grünnuancen super verstehen. Sondern dass sie auch zu anderen Pastelltönen chic aussehen. Grünes Licht gibt es zudem für die Trägerin der Farbe: Sie strahlt damit Frische und Freundlichkeit aus. Eisiges Mintgrün ist ideal für blonde Frauen, ein wärmerer Pistazienton für Brünette .

BLAU

Von Kopf bis Fuß in diesen "himmlischen" Farbtopf tauchen? Warum nicht! Denn Pastellblau steht wirklich jeder Frau und ist absolut alltagstauglich. Dezente Muster lockern den Komplett-Look auf - unterschiedliche Blautöne bringen Dynamik ins Outfit. Verspielte oder ganz coole Accessoires sind das i-Tüpfelchen.

GELB

Bei Gelb stellt sich wiederum die Typfrage: Zu kühlen Blondinen passen Vanille- und Champagnertöne, alle dunkleren Haar- und Hauttypen können auch bei anderen Gelb-Nuancen zugreifen. Zum Frühlings-Hingucker wird man in Pastellgelb aber auf jeden Fall. Daher lieber nur mit einzelnen Teilen oder Accessoires einen fröhlichen Akzent setzen.

Die coolsten Teile in Pastell finden Sie in unserer Bildergalerie!

Mehr Tipps und Trends gibt's auf FACEBOOK !

Kategorien: