Trendfrisur 2015: Glamour-Wellen bei den Golden Globes

golden globes5 trendfrisur glamour wellen allison williams
Girls-Star Allison Williams trug bei den Golden Globes 2015 40er-Jahre-Wellen zum bestickten Bandeaukleid von Armani Privé.
Foto: Getty Images

Red-Carpet-Frisuren kriegen jetzt den Dreh für glänzende Auftritte

Ein Scheitel, wie mit dem Lineal gezogen, der Oberkopf eng anliegend, darunter hochglanzveredelte, weich fallende Locken - ergibt zusammen: Glamour-Wellen im 40er-Jahre-Stil. Und DEN Frisurentrend der Golden Globes 2015.

Seit Filmdiven wie Lauren Bacall und Rita Hayworth diesem Look erstmals zu Ruhm verhalfen, gilt er als Inbegriff von Weiblichkeit. Und zwar völlig egal, welche Mode gerade angesagt ist. Das wissen auch Allison Williams , Diane Kruger , Jessica Chastain, Amy Adams und Naomi Watts und ließen ihre Haare für die Golden Globes 2015 in sinnliche Glamour-Wellen legen.

Zum Nachstylen dieser Trendfrisur 2015 braucht man einen Lockenstab oder eine mittelgroße Rundbürste plus Fön . Wichtig: Die geformten Wellen müssen komplett abkühlen, damit sie nicht gleich durchhängen. Am besten mit Haarclips fixieren und darunter Papier klemmen, sonst gibt's Kanten.

Tipp bei naturglatten Mähnen : Hier lieber Heißwickler statt Lockenstab benutzen und das Werk sofort mit starkem Haarspray konservieren. Naturgewellte bekämpfen ihre Frizz-Neigung schon im Vorwege per Glatteffekt-Shampoo und geben vorm Fönen Lockenspray oder eine Curl-Creme ins Haar. Zum Schluss alles mit reichlich Gloss-Spray einnebeln.

Kategorien: