Trendfrisur Long Bob: Hollywood trägt Lob!

lob trendfrisur long bob alexa chung
Ein "messy" geschnittener Long-Bob zaubert Volumen und lässt Alexa Chungs eckiges Profil zarter wirken.
Foto: Getty Images

Steht einfach jeder Gesichtsform! Alles über den "Lob"

Der klassische Bob, bei dem die Haare bis zum Kinn reichen, kriegt jetzt Konkurrenz vom sogenannten "Lob" - dem Long-Bob. Der Haarschnitt, der kurz über der Schulter endet, ist auch unser neuer Lieblingstrend.

Ob Alexa Chung, Taylor Swift, Kate Bosworth, Emma Stone oder - ganz neu - Kim Kardashian (siehe Foto-Galerie oben), alle wollen den Long Bob!

Der halblange Schnitt schmeichelt jeder Gesichtsform und lässt sich vielseitig und unkompliziert stylen. Mal elegant und sleek à la Jourdan Dunn, mal superlässig mit sanften Wellen. Die Trendfrisur eignet sich gerade für feineres Haar prima. Für diese Wandelbarkeit hat sich der Lob ein dickes Lob verdient - und bleibt uns garantiert länger als eine Saison erhalten.

I cut my hair short today.

Ein von Kim Kardashian West (@kimkardashian) gepostetes Foto am

Auch TV-Star Kim Kardashian trägt jetzt Lob und präsentierte ihren neuen Haarschnitt auf Instagram. Das Umstyling mit dem Untertitel "I cut my hair short today" sammelte bereits 1,8 Millionen Likes im Social Web. Und ein paar mehr können Sie gleich noch dazuzählen: Wir finden den Long Bob nämlich auch super!