Trennung: Lana del Rey ist Single

trennung lana del rey ist single
Lana del Rey Trennung
Foto: Getty Images

Star-Trennungen: Lana del Rey

Muss man sich um Lana del Rey Sorgen machen? Kurz nach ihrer vieldiskutierten Aussage, sie wünschte, sie sei tot, gab sie zu: Sie hat sich nach drei Jahren Beziehung von ihrem Freund Barrie-James O'Neill getrennt.

Lana del Rey ist bekannt für sinnliche wie oftmals düstere Balladen. Die traurigen Songs auf ihrem im Juni 2014 erschienen Album „Ultraviolet“ mögen allerdings privat inspiriert gewesen sein.

Die aktuellen Star-Trennungen zeigt die Galerie! In einem Interview mit der Schweizer Zeitung „20 Minuten“ gab sie zu, dass sie Single ist: „Wir sind derzeit nicht zusammen“, erklärte sie über den Rockmusiker Barrie-James O'Neill, und weiter:

„Er ist ein wunderbarer Mensch. Aber es gibt einige Dinge, mit denen er klarkommen muss. Ich will das nicht näher erklären. Das lag schwer auf unserer Beziehung, ich fühlte mich nicht mehr frei. Mal schauen, wie’s weitergeht.“

Sorge um den Gemütszustand vom Lana del Rey

Das Paar war seit 2011 liiert. Anfang 2014 hieß es, Lana del Rey und ihr Freund hätten sich verlobt. Nun ist diese Liebe also gescheitert. Die Sängerin wehrt sich noch immer dagegen in einem Interview mit „The Guardian“ gesagt zu haben, sie wünsche sich sie wäre bereits tot.

So romantisch: Lana del Rey sang bei Kim Kardashian und Kanye Wests Hochzeit

Kategorien: