Trick: Chipstüte ohne Hilfsmittel wieder verschließen

chipstuete

So einfach geht's!

Einfach lecker! Zu einem guten Film oder einem netten Abend mit Freundinnen gehören Snacks wie Chips und Erdnussflips einfach dazu. Oft bleibt dabei aber viel über.

Damit die Chips nicht weich werden und aus der Tüte fallen, kann man sie natürlich mit Plastik-Clips verschließen. Einfacher und ganz ohne Hilfsmittel geht es mit diesem Trick.

Nehmen Sie eine geöffnete Chipstüte in die Hand, sodass die Rückseite zu Ihnen zeigt. Drücken Sie nun die Luft aus der geöffneten Chipstüte heraus. Falten Sie den oberen Rand dann mehrmals ca. 2 cm zur Vorderseite der Tüte um. Falten Sie die oberen Ecken zur Rückseite der Tüte. Ziehen Sie den aufgerollten Rand zu sich hin und stülpen ihn über die zuvor eingefalteten Ecken. Schon ist Ihre Chipstüte verschlossen und die Chips bleiben frisch und knackig.

st_video

Kategorien: