Trinkglasdeckel und Untersetzer aus Modelliermasse

953141 trinkglasdeckelunduntersetzerausmodelliermassex800

  • Modelliermasse (z. B. Flexplast von efco; Bastelladen; 50 g ca. 4,80 €)
  • 1 kleines Spitzendeckchen (ca. 12 cm Durchmesser)
  • 1 Tortelettförmchen mit herausnehmbarem Boden, 10 cm Durchmesser (Haushaltswaren; ca. 6,50 €)
  • Teigrolle oder ersatzweise große, glatte Flasche
  • Messer

1. Modelliermasse ca. 0,5 cm dick ausrollen.

2. Spitzendeckchen darauflegen und mit leichtem Druck erneut über die Masse rollen, so dass sich das Muster auf der Masse abdrückt.

3. Mit dem Tortelettboden Kreise ausstechen, so dass das Spitzenmuster mittig auf der Modelliermasse zu sehen ist. Durch die Öffnung Modelliermasse herausdrücken.

4. Für die Deckel Hälfte der Kreise in der Mitte mit einem kleinen runden Gegenstand für die Strohhalmöffnung lochen (z. B. mit einer Filzstiftkappe).

5. Deckel zum Trocknen auf den Glasrand legen und Ränder leicht nach unten biegen. Untersetzer plan trocknen lassen, dabei von Zeit zu Zeit wenden.

Tipp: Da Deckel und Untersetzer evtl. mit Getränken in Kontakt kommen, empfiehlt es sich, diese mit Acryllack zu lackieren.

Kategorien: