Tripr App: Wie Tinder, nur für Reisende!

tripr app
Neue Leute an fremden Orten kennenlernen, so einfach war's noch nie!
Foto: iStock

Allein reisen heißt nicht allein bleiben

Sie kennen sich nicht, fahren aber zusammen in eine neue Stadt, aufs Festival oder einmal um die Welt? Möglich macht's Tripr, eine neue App für Menschen, die die Welt gerne solo erkunden, dabei aber nicht allein bleiben wollen.

Strandurlaub oder Städtereise? Hotel oder Campingplatz? Sobald es an die gemeinsame Urlaubsplanung mit dem Partner, der Freundin oder Familie geht, kommt man um Kompromisse nicht herum - wenn man nicht allein Urlaub machen möchte. Ihr Wunsch: Endlich mal genau das tun, wozu man wirklich Lust hat. Ein Reiturlaub auf Island oder ein Ayurveda-Trip nach Sri Lanka ohne Genörgel vom Gegenüber. Doch ein perfekter Urlaub ohne Begleitung? Kein Problem, denn auch für Alleinreisende mit Anschlusswünschen gibt's jetzt eine App - Tripr! Und auch wenn der Name nicht geschickt gewählt ist, die App gefällt.

Das Konzept hinter der Tripr App erinnert an Tinder, die erfolgreichste Flirt-App des Jahres : Sobald sich Tripr mit dem eigenen Facebook-Profil verbunden hat, präsentiert sie via GPS potenzielle Ferienpartner, die sich in der Zukunft am gleichen Ort befinden oder am gleichen Event teilnehmen. Foto nach rechts wischen bedeutet "Passt", nach links "Passt nicht". Wer sich gegenseitig bestätigt, erntet ein "match" und darf chatten. Neue Festival-Freunde, Roadtrip-Partner und Weltreisen-Homies, wir kommen!

Doch warum nicht gleich Tinder nutzen? In der Tripr App geht's darum, wo man zukünftig sein wird, nicht darum, wo man sich momentan befindet. Tripr ist keine Hookup-App, auch wenn man sie theoretisch dafür verwenden könnte. Und sehr nützlich für alle, die gerne im Voraus planen!

Kategorien: