„True Blood“: Alexander Skarsgard und Ryan Kwanten in heißer Sexszene

true blood alexander skarsgard und ryan kwanten in heisser sexszene
True Blood: Heiße Sexszene zwischen Alexander Skarsgard und Ryan Kwanten
Foto: Youtube

„True Blood“ Sexszene

SPOILER-Alarm! Jüngst feierte die siebte und letzte Staffel der beliebten Vampir-Serie „True Blood“ in den USA Premiere, und schon in der zweiten Folge kam es zu einer bahnbrechenden Szene: Hollywood-Hotties Alexander Skarsgard alias Eric Nordman und Ryan Kwantens Figur Jason Stackhouse landen miteinander im Bett.

Da soll noch mal einer sagen, homosexuelle Sexszenen seien nur heiß, wenn es sich dabei um zwei Frauen handelt ! Alexander Skarsgard und Ryan Kwanten machten in der zweiten, am 29. Juni 2014 in den USA ausgestrahlten Folge der finalen Staffel von „True Blood“ vor, wie verschärft das bei Männern aussehen kann.

Hollywood-Hotties halbnackt zeigt die Galerie!

Während die beiden Vampir-Darsteller dabei überzeugend leidenschaftlich wirken, war der Dreh der Szene anscheinend nicht ganz einfach. „Es war für uns beide keine normale Situation. Aber es war wirklich ein großer Spaß“, erklärte Ryan Kwanten gegenüber „The Daily Beast“. Alexander Skarsgrad sah es genauso und erklärte laut „International Business Times“: „Es war schwer, weil es unwahrscheinlich witzig war. Ich konnte nicht mit dem Lachen aufhören.“

Eric Nordman kehrt zurück - flammend vor Leidenschaft

Gut gespielt war’s trotzdem, und nachdem Eric Nordman am Ende der sechsten Staffel von „True Blood“ in Flammen aufging , können seine Fans aufatmen: er kehrt flammend vor Leidenschaft zurück. Hier zeigen wir die Szene für alle, denen ein Spoiler nichts ausmacht:

So nackt endete für Alexander Skarsgard die 6. Staffel von „True Blood“

Kategorien: