Typberatung: So kombiniert man Sommerfarbe Azurblau

typberatung azur blau
Tag am Strand Süß! Dieses Kleidchen ist der ideale Begleiter an Hochsommertagen. Das Oberteil ist gehäkelt. Der Rock überzeugt mit Batik-Look und Spitze am Saum. (ca. 90 Euro, Cannery Row Vintage über Impressionen)
Foto: Impressionen

Wir verraten, welche Kombinationen mit Azurblau zu welchem Farbtyp passen.

Frisch, feminin und stilvoll - der kräftige Blauton steht jeder Frau. Wir stellen die schönsten Styling-Partner vor.

Doch wem steht welcher Mix? Unsere Typberatung verrät's

Frühlingstyp: Ihre helle Haut hat einen goldigen Unterton, die Haare sind goldblond bis hellrot. Ihre Augen meist blau. Zu Ihrem zarten Teint passen am besten wärmere Nuancen. Kombinieren Sie den intensiven Blauton am besten mit Pastellfarben wie Lachs oder Pfirsich.

Sommertyp: Die Haut hat einen kühlen, bläulichen Ton, die Augenfarbe reicht von Grau bis Blau. Typisch sind Haare in Aschtönen. Ihnen stehen klare Nuancen - von Babyblau bis Rosa oder Flieder. In der Mischung mit Azurblau sollten Sie eher zu Blau- oder Grautönen greifen.

Herbsttyp: Charakteristisch sind rote Haare, intensive Augen in Stahlblau bis Braun und ein warmer Hautunterton. Sanfte Töne wie Pfirsich oder Mintgrün unterstreichen Ihren Typ. Warme, knalligere Töne wie Curry oder Orange passen zum leuchtenden Blauton perfekt.

Wintertyp: Ihre Haut wirkt fast porzellanartig , die Haare sind dunkel und die Augen sehr intensiv - von Stahlblau über Grün bis Grau. Azur sieht an Ihnen deshalb besonders schön mit kalten Farben wie Weiß, Eisblau oder auch Schwarz aus.

Typberatung: Dieses Make-up steht jedem

Übrigens: Kräftige Kleiderfarben brauchen ein dezentes Make-up. Eine getönte Tagescreme harmonisiert den Teint. Feine Akzente setzen Rouge und Lippenstift in Rosenholz. Zum Beispiel Lippenstift "Color Riche Anti-Age" von L'Oréal Paris (ca. 11 Euro), Gesichtpflege "Skin Perfecting BB Cream" von Artdeco (ca. 17 Euro) oder Rouge "Blush Pearls" von Catrice (ca. 4 Euro).

Kategorien: