Udo Jürgens über seine Friseur-Gewohnheiten!

udo juergens friseur q
Udo Jürgens liest beim Friseur am liebsten Zeitung.
Foto: Getty Images

Wie er sich am liebsten die Haare schneiden lässt...

Wenn Frauen zum Friseur ihres Vertrauens gehen, erzählen sie gerne mal, was seit ihrem letzten Haarschnitt alles passiert ist. Und wie lassen sich Männer am liebsten ihre Haare schneiden? Schweigend – zumindest, wenn es nach Udo Jürgens (78) geht.

„Auf die Frage seines Friseurs , wie er die Haare geschnitten haben möchte, hat mein Vater geantwortet: «Schweigend!» Dann hat er ihm sein Leben lang schweigend die Haare geschnitten. Das finde ich großartig“, sagt er zu „Glanz und Gloria“.

Während sein Friseur ihm die Haare schneidet, liest er selbst gerne in Ruhe seine Zeitung. Dann könne sich sein Friseur, der Promi-Coiffeur Jean-Marie Cannazza aus der Schweiz voll und ganz auf seine Arbeit konzentrieren. Vorher und nachher spricht Udo Jürgens aber mit ihm. Vor allem vor dem Haarschnitt mit dem Friseur zu sprechen, ist eine gute Idee… Nicht, dass etwas ganz anderes dabei herauskommt, als man sich vorgestellt hat.

Kategorien: