Über diese 7 Komplimente freut sich dein Mann - garantiert!

komplimente titel
Jeder hört gerne Komplimente - auch Männer
Foto: iStock

Wie du deinen Mann (noch) glücklicher machst

Wenn der Partner einem hilft, das Beste aus sich heraus zu holen, läuft die Beziehung in die richtige Richtung. Aber auch alltägliche Kleinigkeiten, sollte man in einer liebevollen Beziehung hervorheben. Diese 7 Komplimente möchte jeder (Mann) hören:

1. Körperteile

Mach deinem Partner ein Kompliment zu seinem Aussehen. ABER: Es geht nicht darum, diejenigen Körperteile hervor zu heben, die er an sich selbst mag. Viel mehr geht es darum, ihn auf Körperteile aufmerksam zu machen, die du an ihm toll findest, denen er selbst aber kaum Beachtung schenkt. Dass er schöne Augen hat, weiß er vermutlich selbst (und hat es sicherlich schon oft gehört). Dass du seine Lachfältchen liebst oder seine symmetrischen Lippen, wird ihn schon mehr überraschen - und erfreuen.

Natürlich sollten diese Komplimente ehrlich und ernst gemeint sein. Wenn er seine schiefe Nase nicht mag, du sie aber wirklich an ihm liebst (weil es ein Teil von ihm ist, ihn einzigartig macht, sie zu ihm passt etc.), dann sag es ihm - immer wieder. Damit bewirkst du nach und nach, dass er sich selbst mehr liebt, so wie er ist. Wenn du zu seiner Selbstakzeptanz beiträgst, wird es eure Beziehung zueinander stets stärken.

2. Kleidung

Ob sein Outfit, eine bestimmte Farbe oder sein Lieblingsschnitt vom T-Shirt: Sag deinem Partner ruhig, wenn dir sein Stil gefällt. Trägt er oft V-Ausschnitt und es steht ihm? Sag es frei heraus! Er trägt gerne grün, weil es seine Augen unterstreicht? Sag es ihm!

Du signalisierst ihm damit nicht nur, dass du ihn und seinen Stil attraktiv findest, sondern auch, dass du auf sein Äußeres achtest, dass dir diese Kleinigkeiten nicht entgehen, dass du bemerkst, dass er sich was dabei gedacht hat, als er seine Kleidung zusammengestellt hat. Er wird es zu schätzen wissen...

3. Freude

Hebe etwas hevor, dass du nur Dank ihm (kennen) gelernt oder probiert hast - und sag ihm wie viel Freude es dir bereitet. Sei es die neue Serie auf Netflix, die er ausgesucht hat, die Pizza seines Lieblingsitalieners, einen Wein, den du zum ersten Mal mit ihm getrunken hast, einen neuen Sänger, eine App, Ski Fahren oder seinen geheimen Lieblingsort im Park.

Dein Partner wird es genießen, zu hören, dass er bei dir Freude ausgelöst hat und dass er "der Erste" war...

4. Geschmack

Liebst du die Farbe der Wände, die er ausgewählt hat? Oder das Möbelstück, welches er ausgesucht hat? Und sowieso: Findest du, dass dein Partner oft die richtigen Entscheidungen trifft? Dann sag es ihm: "Liebling, du hast echt einen guten Riecher, was Möbel / Farben / Filme / Urlaubsorte (etc.) betrifft!" Hebe das hervor, worin er gut ist und er wird dahin schmelzen...

5. Spaß an der Freud'

Du liebst es, wie dein Partner lacht? Wie seine Augen strahlen, wenn er amüsiert ist? Oder wie er sich vor Lachen jedes Mal krümmt? Sag es ihm und er wird diese humorvollen Momente noch mehr genießen. Wenn du jedes Mal über seine Witze lachst und seine lustigen Sprüche zu schätzen weißt, dann teile deine Begeisterung mit ihm. Es wird ihm vermutlich eine Freude sein, das aus deinem Mund zu hören...

6. Freunde & Familie

Freunde sucht man sich bekanntlich selbst aus. Dementsrechend schön ist es für deinen Partner zu hören, dass er auch in deinen Augen mit der Wahl seiner Freunde richtig lag. Ein "Daniel ist echt ein netter Kerl! Mit ihm hast du echt einen guten Freund gewonnen!" wird deinen Partner freuen. Auch Parallelen zu einem seiner Familienmitglieder werden ihn ehren: "Dein Vater ist ja echt erfolgreich in dem was er tut - das hast du wohl mit ihm gemeinsam."

7. Optimierung

In diesem Punkt geht es nicht (nur) um ihn. Es geht um deine Optimierung - und wie dein Partner dir dabei hilft, der Mensch zu werden, der du sein möchtest. Es geht darum, was er tut, um dir etwas Gutes zu tun.

Streichelt er deinen Nacken, wenn du müde bist? Legt er seinen Arm um dich, wenn ihr vor dem Fernseher sitzt? Gibt er dir jeden Abend einen liebevollen Gute-Nacht-Kuss? Sag ihm, wie sehr du es schätzt und wie viel es dir bedeutet. Damit machst du nicht nur ihm eine Freude, sondern auch dir - denn er wird es nun noch lieber und öfter tun, weil er weiß, wie sehr du es an ihm schätzt...

(ww7)

 

Mehr Tipps, Rezepte und Infos von WUNDERWEIB bekommst du direkt auf dein Handy mit unserem What‘s App Newsletter

 

Wunderweib-LeserInnen, die diesen Artikel gelesen haben, haben sich auch dafür interessiert:

Die 5 Schritte des Verliebens

Warum ich meinem Mann DOCH einen Antrag machte

Darauf achten Männer bei Frauen als Erstes

6 Dinge, die du deinem Mann jeden Tag sagen solltest

So ticken Männer wirklich!

 

Kategorien: