Übergewicht durch Akupunktur vermeiden

uebergewicht akupunktur b
Akupunktur ist eine Möglichkeit, um das Hungergefühl in den Griff zu bekommen.
Foto: © Tyler Olson - fotolia.com

Ratgeber

Grund für Übergewicht ist in vielen Fällen eine unausgeglichene Energiebilanz durch falsche Ernährung: Wir nehmen mehr Kalorien zu uns, als unser Körper verbrennen kann. Akupunktur ist dann eine Möglichkeit, um das Hungergefühl in den Griff zu bekommen und sogar leichter einige Pfunde abnehmen zu können.

Zum Abnehmen die Ernährung umstellen

Kurzfristige Diäten schaden eher als dass sie nutzen, was das dauerhafte Abnehmen angeht. Wer sein Übergewicht langfristig loswerden will, muss nach Expertenmeinung seine Ernährung umstellen. Häufig macht hier aber der Heißhunger dem Abnehmwilligen einen Strich durch die Rechnung: Wer sich plötzlich kalorienreduziert ernährt und sich Dinge versagt, die sonst normal waren, verspürt leicht einen übermächtigen Drang zu essen. Eine Akupunktur-Behandlung kann aber helfen, diese Heißhungerattacken zu unterdrücken.

Diagnose: Gründe für den Appetit

Ehe der Arzt mit einer Akupunktur-Behandlung beginnt, wird er einen Gesundheitscheck vornehmen und Sie nach Ihren Ernährungsgewohnheiten befragen. Die unterschiedlichsten Gründe können nämlich dazu führen, dass Sie zu viel essen. Dazu gehören Stress, Nervosität, Schlafmangel, Depressionen und allgemeine Unausgeglichenheit. Damit die Behandlung beim Abnehmen hilft, sollten Sie dem Arzt alles Relevante erzählen.

Akupunktur: Nadeln im Ohr gegen Übergewicht

Je nachdem, welche Gründe bei Ihnen vorliegen, wird der Arzt an bestimmten Punkten Ihres Ohrs die kleinen Nadeln ansetzen, um gegen das Übergewicht vorzugehen. Nach Tradition der Chinesischen Medizin entsprechen bestimmte Punkte am Ohr bestimmten Organen, Körperstellen und Körperfunktionen. Die Nadeln werden mit Pflastern fixiert und verbleiben etwa sieben bis zehn Tage im Ohr. Über die ausgewählten Ohrreflexzonen werden nun jene Schwachstellen stimuliert, die bei Ihnen zur falschen Ernährung geführt und das Abnehmen verhindert haben. Auf das Hungergefühl kann über den sogenannten Hunger-Punkt Einfluss genommen werden. Heißhungerattacken werden dadurch erfolgreich unterdrückt und es fällt Ihnen leichter, Ihren Speiseplan umzustellen und dabei weniger Kalorien zu sich zu nehmen.

Kategorien: