Überraschung? Queen Latifah outete sich als lesbisch

ueberraschung queen latifah outete sich als lesbisch3

Queen Latifah gestand sexuelle Orientierung während Pride-Festival

Queen Latifah / ©WENN.com

Diese Woche scheint die der sexuellen Outings zu sein, auf die wir schon lange gewartet haben. Jim Parsons, der Sheldon Cooper aus „The Big Bang Theory“, gab endlich öffentlich zu schwul zu sein, Queen Latifah folgte seinem Beispiel. Inoffiziell war das schon lange bekannt, nun sprach die Sängerin jedoch zum ersten Mal die Worte, auf die Schwule und Lesben schon lange warteten.Während eines „Pride“-Festivals in Kalifornien sprach sie zu der „LGBT“-Gemeinde: „Ihr seid alle meine Leute. Ich liebe euch.“ Weiter dankte sie den Anwesenden für die moralische Unterstützung in diesem für sie wichtigen Moment: „Danke an alle meine liebsten Leute, die hergekommen sind, um mich zu unterstützen. Ich weiß es zu schätzen. Ich liebe euch so sehr.“Queen Latifah hielt ihre Beziehungen bisher unter VerschlussBekannt wurde in der Vergangenheit nicht viel über Queen Latifahs Partner. Eine Liebesaffäre mit ihrer Trainerin Jeanette Jenkins wird ihr ebenso nachgesagt wie mit Missy Elliott. Ob sie ihre Beziehungen von jetzt an offener lebt? Seid ihr von ihrem Outings überrascht, oder war es eurer Meinung nach lang überfällig?SE

Kategorien: