Umstyling: Ein Bad im Vorher-Nachher

bad umstyling

Foto: deco&style

Jetzt wird es maritim

Im Bad startet und beendet man den Tag - Grund genug, sich's schön zu machen.

Große Umstyling-Aktion bei uns zu Hause: Ein schlichtes, weißes Bad wird zur maritimen Wellness-Oase. Wie uns das gelungen ist? Überzeugen Sie sich in unserem Vorher-Nachher-Vergleich.

VORHER

Basis der Umgestaltung war ein weißes Bad. Waschtisch und Spiegel, aber auch Farben und Accessoires machen den Look von Meeresbrise aus.

NACHHER: Wie am Mittelmeer

Bild oben: Das lichte Weiß von Wandvertäfelung und Möbeln sorgt mit den hellblauen Accessoires für Küsten-Flair. Typisch maritime Elemente wie Seesterne (siehe Waschtischablage) oder eine Sturmlaterne (neben dem Handtuchstapel) schaffen zusätzlich Ferienstimmung.

Waschbecken "Bacino", ca. 320 Euro: Duravit. Gestreifte Handtücher, ab ca. 24 Euro: Lexington über HomeRoyal

Umstyling im Bad - so gelingt der maritime Look

1. Materialien kombinieren: Holz ist typisch für den maritimen Look . Dazu passen Accessoires aus Korb oder Sisal. Gerne auch unbehandelt, denn die Naturtöne wecken Urlaubserinnerungen an Dünen und Sandstrände, Bootsstege und Treibgut.

2. Auf Flohmärkten stöbern: Antike Accessoires wie ein alter Rettungsring oder eine Boje ziehen die Blicke auf sich. Alternative: Internetshops, wie zum Beispiel www.hanseheld.de

3. Blau machen: Küsten-Flair ohne die Farbe des Meeres? Undenkbar! In hellen Blaunuancen wirken Accessoires luftiger als in einem kräftigeren Ton. Aber das ist Geschmackssache.

Anker werfen...

...am besten aufs Handtuch. Dazu Ankermotiv auf Papier zeichnen, ausschneiden und auf den Stoff legen. Umrisse nachzeichnen, Stoffanker ausschneiden und auf das Handtuch nähen.

Zwei in einem

Hinter dem Spiegel im skandinavischen Stil verbirgt sich ein kleiner Schrank zum Verstauen von Beauty-Utensilien. Die Bauanleitung gibt’s HIER

Ankerplatz

Eine Bilderleiste bildet den Heimathafen für das hübsche Segelboot. Arrangieren Sie dazu weitere maritime Accessoires wie zum Beispiel Seesterne oder Muscheln.

Bilderleiste "Ribba", 115 cm lang, ca. 10 Euro: Ikea. Ähnlich gesehen: Modellboot, ab ca. 18 Euro: Hanseheld

Frische Brise

Ob Badewürfel oder Badesalz - beides ist schnell selbst gemacht und eine tolle Geschenkidee dazu. Für ca. 8–10 Würfel 130 g Kakaobutter mit 60 g Pflanzenöl im Wasserbad schmelzen. 20 ml "Fluidlecithin Super" (z. B. über Amazon) einrühren, Lebensmittelfarbe sparsam dazutröpfeln. Masse in Eiswürfelbehälter füllen und erkalten lassen. Anschließend aus dem Behälter drücken und evtl. in einer Zellophantüte verpacken. Die Anleitung für das Badesalz finden Sie HIER

Kategorien: