Umtausch bei IKEA? Lebenslanges Rückgaberecht für gebrauchte Möbel

ikea rueckgaberecht

Foto: Ikea

Überraschende Rückgabegarantie

Das ist neu! Im aktuellen IKEA-Katalog 2015 steht jetzt das Erstaunliche: Man kann ab sofort ein gekauftes Produkt des Möbelhauses jederzeit zurückgeben - auch, wenn es schon Jahre gebraucht wurde.

"Wir wollen, dass du glücklich bist" steht auf Seite 323 über "Dein Rückgaberecht" des aktuellen IKEA-Katalogs - und damit könnte der schwedische Möbelriese Recht haben. Denn ja, es ist wahr! Ab sofort kann jeder gekaufte Möbel zurückgeben - wann immer er will und ohne zeitlichen Rahmen. Einzige Bedingung: die Vorlage des Kaufbelegs.

Ciao "BILLY", hallo "HEMNES"

Doch nicht nur originalverpackte Ware kann umgetauscht werden. Selbst Möbel, die bereits aufgebaut wurden oder Jahre in der Wohnung ihren Dienst getan haben, lassen sich mit dem neuen Rückgaberecht von IKEA umtauschen. Ihnen gefällt Ihr Küchentisch nicht mehr? Die Kinder sind aus ihren Möbel herausgewachsen? Kassenbon aufbewahren und vollen Preis zurückbekommen.

Doch was verspricht sich IKEA davon? Im Interview mit der "Lebensmittel Zeitung" bestätigte Jürgen Nowatzki, Deutschland-Leiter Customer Relations bei IKEA, die neue Umtausch-Regelung und verriet weiter: "Wir haben die Befristung der Rückgabe intern diskutiert und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass es für unsere Kunden und für uns das Einfachste ist, auf sämtliche Beschränkungen zu verzichten."

Wer es nicht glauben kann...

Verrückt, diese Schweden! Doch das Umtausch-Modell von IKEA ist nicht neu. In Dänemark und Norwegen gibt es das lebenslange Rückgaberecht bereits seit drei Jahren - und auch in Ländern wie Spanien dürfen die Kunden ihr Möbelstück tatsächlich noch bis 365 Tage nach Kauf zurückgeben.

Von der lebenslangen Leistung in Deutschland sind übrigens Artikel, wie Pflanzen, zugeschnittene Stoffwaren oder Fundgruben-Produkte ausgeschlossen - aber das wird wohl jeder IKEA-Kunde verkraftet können.

Kategorien: