Undress me: Fremde ziehen sich zum ersten Mal aus

undress me fremde ziehen sich aus
Was passiert, wenn 20 Fremde sich gegenseitig ausziehen...
Foto: YouTube/Tatia Pilieva

Der heiße "First Kiss" Nachfolger

Aufs Küssen folgt ausziehen, zumindest wenn es nach Regisseurin Tatia Pilieva geht. Im "First Kiss"-Nachfolgervideo geht's den Kandidaten nämlich ganz schön an die Wäsche.

Knapp vier Monate ist es her, dass ein Video in aller Munde war: In "First Kiss" küssten sich 20 Fremde zum ersten Mal - das wurde zumindest behauptet. Wie sich später herausstellte, war das Ganze eine Werbekampagne für eine Modemarke und die Fremden eigentlich eher bekannte Gesichter. Das tat der spannenden Message des Videos aber keinen Abbruch.

Denn was passiert, wenn Fremde intime Momente miteinander teilen? Sie kichern, sind ratlos und scheu – genau so ist es auch in „Undress me“ zu sehen. Die einzige Aufgabe der Protagonisten ist es, ihr Gegenüber zu entkleiden und sich mit ihm ins Bett zu legen. Nichts weiter. Rausgekommen ist dabei ein Video voller Knistern und Spannung. Ob die gespielt ist, oder wieder nur ein Werbegag, ist schwer zu sagen.

Das Anschauen der Begegnungen hat auf jeden Fall Spaß gemacht! Das ganze Video gibt's unten.

Kategorien: