Unglaublich: Frau bringt Baby auf Krankenhausparkplatz zur Welt

frau bekommt kind auf parkplatz
Kein Wunder, das Kristin erschöpft ist. Sie hat ihr Baby gerade auf einem Parkplatz bekommen!
Foto: Screenshot YouTube / Troy Dickerson

Es ging alles so schnell...

Zwei Geburten hat Kristin Dickerson schon hinter sich. Doch die Entbindung ihres dritten Kindes ist trotzdem eine große Überraschung.

Am 28.06. setzen mitten in der Nacht um halb zwei die Wehen bei Kristin Dickerson ein. Die zweifache Mutter und ihr Mann machen sich sofort auf den Weg ins Krankenhaus. Dadurch, dass es bereits ihr drittes Kind ist, dürfte das Paar eigentlich auf alle Eventualitäten vorbereitet sein. Troy ist entsprechend entspannt und filmt die ganze Zeit über mit seiner GoPro-Kamera. Kristin merkt aber, dass etwas nicht stimmt. Es geht alles viel schneller, als sonst. Sie treibt ihren Mann zur Eile ein.

Troy macht sogar noch Witze: "Wir brauchen eine Eskorte! Wo ist die Polizei, wenn man sie mal braucht?" Seine Frau kann darüber schon nicht mehr lachen. Sie ahnt bereits, dass sie es nicht mehr rechtzeitig ins Krankenhaus schaffen wird, und betont das auch immer wieder. Ihr Mann glaubt nicht daran, dass es tatsächlich schon so weit ist.

Als Kristin und Troy endlich den Parkplatz des Krankenhauses erreichen, glaubt man noch, dass die junge Frau es nun endlich geschafft hat. Der werdende Vater will sich um das Gepäck seiner Frau kümmern und geht alles ganz ruhig an. Kristin soll sich einen Rollstuhl setzen, aber sie kann nicht. Gepresst sagt sie ihrem Mann: "Du musst unser Baby vielleicht auffangen." Troy antwortet einfach nur mit "OK".

Als Kristin schreit "Sein Kopf ist draußen", begreift auch Troy, dass seine Frau es sich nicht mehr rechtzeitig in den Kreißsaal schaffen wird. Bei 6:50 stoppt das Video. Es sind nur noch Geräusche zu hören. Aber auch die teilen uns viel mit.

Kristin bekommt ihr Baby tatsächlich auf dem Krankenhausparkplatz. Troy unterstützt und rät seiner Frau zu pressen. Es ist noch kein Arzt, keine Krankenschwester da. Noch nicht einmal zwei Minuten dauert es, bis der kleine Truett gesund und munter das Licht der Welt erblickt. Inzwischen ist auch das Krankenhauspersonal an Ort und Stelle. Troy durchschneidet die Nabelschnur noch auf dem Parkplatz. Dann geh es für Kristin endlich in ihr wohlverdientes Krankenhausbett.

Die Mutter kann nicht glauben, dass das gerade wirklich passiert ist. Ihr Baby ist auf einem Parkplatz zur Welt gekommen!

Auch der kleine Truett ist ganz erschöpft, wie dieses Bild zeigt. Doch das Baby hat die hektische und spektakuläre Geburt gut überstanden.

Seine Eltern werden wahrscheinlich nie vergessen, wie er auf die Welt gekommen ist. Genauso wie alle anderen, die sich unten das Video angucken.

Kategorien: