Unglaublich: Mayra Rosales nimmt 360 kg ab!

mayra rosales nimmt kg ab

Foto: twitter/Herald Sun

"Dickste Frau der USA"

Es ist eine der krassesten Verwandlungen, die wir je gesehen haben. Die 'dickste Frau der USA', Mayra Rosales, nimmt 360 kg ab und verliert damit 80 Prozent ihres Körpergewichtes.

Die junge Frau ist nicht wieder zu erkennen. Vor wenigen Jahren noch, galt sie als die 'dickste Frau der USA' - wog 460 kg. Mayra konnte nicht mehr laufen, musste den ganzen Tag im Bett verbringen. Die Folge: aufgescheuerte Hautstellen und eine schwere Diabetes. Dann der Schock: Mayra Rosales wird verhaftet. Sie wird beschuldigt, ihren Neffen überrollt zu haben. Sie gesteht die Tat. Von nun an wird sie nur noch die '500-Kilo-Killerin' genannt.

Kurze Zeit später wird bekannt, dass nicht Mayra es war, die ihren Sohn getötet hat, sondern ihre Schwester - die Mutter des Sohnes. Sie habe ihren Sohn zu Tode misshandelt, heißt es in der Verhandlung. Für Mayra Rosales der Zeitpunkt, ihr Leben zu ändern.

Die dicke Frau beginnt mit einer Diät, treibt Sport und unterzieht sich 11 Operationen. Sie lässt sich mehrere Tumore und überschüssige Haut entfernen, ihr Magen wird verkleinert. Innerhalb von drei Jahren nimmt Mayra 360 kg ab. Heute wiegt die junge Frau 90 kg. Und führt ein ganz normales Leben. "Ich habe keine Diabetes mehr, keinen zu hohen Cholesterinspiegel und einen normalen Blutdruck", erzählt sie dem Fernsehsender ABC.

Das Einzige, dass sie an ihr früheres Leben erinnere, seien die Briefe ihrer Schwester aus dem Gefängnis, so Mayra. Gerade kämpft sie für das Sorgerecht ihrer Neffen und Nichten.