Vanessa Paradis Eifersuchts-Attacke gegen Jolie

Vanessa tobt: Johnny Depp soll Dreharbeiten abrechen

Vanessa Paradis / ©WENN.com

Da glüht wohl gerade jemand vor Eifersucht! Vanessa Paradis, langjährige Partnerin von Johnny Depp, soll gerade an die Decke gehen. Der Grund: Die erste heiße Liebeszene von Johnny und Angelina Jolie während der Dreharbeiten für The Tourist. Die Mutter von Depps beiden Kindern hat der New York Post zufolge ihrem Lover wärmstens ans Herz gelegt, aus dem Projekt auszusteigen und das in weniger liebenden Worten. Da hängt der Hausseegen aber mächtig schief.Scheinbar soll der brave Johnny tatsächlich darüber nachdenken, das Weite zu suchen. Brad Pitt und Leonardo DiCaprio seien als Notbesetzung im Gespräch. Ob der Ex-Pirat wegen seiner hysterischen Vanessa einen Rückzieher machen will oder weil Angie ihm bereits auf die Pelle rückt, ist nicht klar. Die allerdings soll ihre Klauen schon seit geraumer Zeit ausgefahren haben und den niedlichen Kollegen nach allen Regeln der Kunst mit Flirtattacken beschießen.Dass die Sängerin Paradis das alles nicht geheuer ist, kann keinen verwundern. Immerhin ist Angelina Jolie bekannt dafür, mit einem Wimpernschlag feste Beziehungen auseinander zu brechen. Am liebsten bei gemeinsamen Dreharbeiten. Bestes Beispiel: Brad Pitt und Jennifer Aniston. Gemunkelt wird ja schon lange, dass es der Übermutter mit Partner Pitt etwas langweilig ist. Da kommt ein Johnny Depp wohl gerade richtig.