Vanilleeis mit Kürbiskernöl: 5 Eisige Ideen

vanilleeis mit kuerbiskernoel

Foto: iStock

Vanilleeis verfeinern

Vanilleeis ist und bleibt unsere liebste Eissorte. Mit Balsamico-Erdbeeren oder Kürbiskernöl verfeinert - ein Genuss. Fünf köstliche Eisideen.

Eine Kugel Vanilleeis, bitte. Kein Champagner-Himbeere oder Pfannkuchen-Apfelmus. Einfach nur Vanilleeis - vielleicht mit ein paar fruchtigen Himbeeren oder ein paar Spritzer Kürbiskernöl verfeinern. Auch lecker: Vanilleeis zwischen zwei Waffeln oder Cookies oder Brownies ... .

Vanilleeis ist langweilig? Von wegen! Hauchen Sie dem beliebten Klassiker Leben ein und freuen Sie sich auf fünf einzigartige Eiskreationen. Mit Balsamico- und Kürbiskernöl wird selbst günstiges Discounter-Eis zu einer unschlagbaren Köstlichkeit.

Vanilleeis mit Kürbiskernöl

Vanilleeis und Kürbiskernöl - ein unschlagbares Duo. Und unser heimlicher Favorit. Vanilleeis mit Kürbiskernöl beträufeln und mit gerösteten Kürbiskernen garnieren. Unbedingt ausprobieren!

Vanilleeis mit Balsamico-Erdbeeren

Wir lieben Erdbeeren. Erst recht, wenn sie eine Trilogie mit zartem Vanilleeis und feinstem Balsamico-Essig eingehen. Erdbeeren waschen, halbieren und mit Puderzucker und Balsamico-Creme vermischen. Mindestens eine Stunde ziehen lassen. Die Erdbeeren mit dem Vanilleeis anrichten und genießen!

Vanilleeis mit Avocado-Creme

Was wir für uns entdeckt haben? Avocado. Die fettreiche Frucht ist nicht nur in der herzhaften Küche ein Genuss, sondern auch in dieser luftig-leichten Schokomousse . Eine Avocado schälen, grob zerdrücken und mit dem Saft einer Limette beträufeln. Mit Puderzucker abschmecken und auf einer Kugel Vanilleeis verteilen.

Vanilleeis mit Kaffeespezialität

Unser Lieblingsgetränk im Sommer: ein selbst gemachter Eiskaffee. Einen Kaffee oder Espresso kochen, abkühlen lassen und mit Milch oder Sahne strecken. Mit einer Kugel Vanilleeis servieren. Himmlisch!

Vanilleeis im Doppelpack

Cremiges Eis zwischen zwei Waffeln - ein ganz besonders feiner Eisgenuss. Eine Kugel Vanilleeis zwischen zwei Waffeln oder zwei Cookies oder zwei Brownies oder oder oder ... Gibt es etwas Besseres? Das Rezept gibt es hier.

Kategorien: