Vasen, Öllampen und Besteckhalter: DIY-Ideen mit Gläsern

diy ideen glaeser

Foto: deco&style

Zauberhafte Deko für drinnen und draußen

Wir hauchen alten Schraub- und Marmeladengläsern neues Leben ein und zaubern wunderschöne Öllampen, Vasen und Besteckhalter daraus. Wer macht mit?

Das brauchen Sie für die Goldvasen:

  • Schraubgläser (Butlers QUATTRO STAGIONI, 1x 1,5l 5,99 €, 2x 1l 4,99 €)
  • goldene Sprühfarbe (edding 5200 Permanent Sprayreichgold 200 ml, Idee, 8,99 €)
  • Einmalhandschuhe (Drogerie)
  • 35 pinkfarbene Nelken
  • 15 rosafarbene Nelken
  • 4 Astrantia in Pink
  • Papier für die Arbeitsfläche
  • Rosenschere
  • Messer

Und so einfach geht's:

1. Die Gläser von innen in Gold ansprühen (zum Schutz Handschuhe und Mundschutz tragen). Nicht zu viel Farbe auf einmal hineinsprühen, damit keine Lecknasen entstehen, lieber mehrere dünne Schichten auftragen!

2. Lack gut durchtrocknen lassen.

3. Stiele der Blumen von überschüssigem Grün befreien.

4. Blumen zu gemischten kleinen Sträußen zusammennehmen, dabei die Stiele spiralförmig anlegen.

5. Mit der Rosenschere auf Vasenlängeeinkürzen.

6. Enden der Stiele für eine bessere Wasseraufnahmefähigkeit mit dem Messer schräg anschneiden.

7. Sträuße locker in die mit Wasser gefüllten Gläser stellen.

Info: Sprühfarbe auf Papierunterlage nur in gut belüfteten Räumen oder draußen einsetzen, dabei Handschuhe und Mundschutz tragen.

Das brauchen Sie für diese Gläser:

  • verschiedene Schraubgläser (z. B. über Butlers "QuatroStagioni" ab 1,99 € oder AmericanHeritage "Ball und MasonJars", ab 3,50 €)
  • Sprühfarbe (mtn-shop.de, MTN 94, 3,75 €, hier "Dalai Orange")
  • Seifenpumpe
  • Bohrer
  • Papier für die Arbeitsfläche

Und so einfach geht's:

Die Gläser von außen in der gewünschten Farbe ansprühen und gut trocknen lassen.

Für den Seifenspender:

1. Je nach dem Durchmesser der Seifenpumpe, die richtige Dicke des Bohrers auswählen und mittig ein Loch in den Deckel bohren.

2. Glas mit Seife befüllen, Deckel aufschrauben und die Seifenpumpe durch das gebohrte Loch stecken.

Das brauchen Sie für die Wandvasen:

  • Tau (Bauhaus)
  • Schraubgläser (Butlers, 0,5l 3,99 €)
  • GaffaTapeo. Ä. (Baumarkt)
  • Holzbrett (z. B. von Ebay)
  • 3 Unterlegscheiben
  • 6 Holzschrauben
  • 4 Nägel evtl. Dübel
  • Schere
  • Akkubohrer
  • Hammer
  • Blumen: Levkoje,Löwenmäulchen,Astrantia,Duftwicke,Phlox

Und so einfach geht's:

1. Das Tau auf die richtige Länge kürzen, dazu einfach um den oberen Rand eines Glases legen und abschneiden.

2. Das Tau zu einem Kreis legen und die Enden stramm mit dem Tape umwickeln.

3. Um die richtige Position zu ermitteln, die Gläser auf das Brett legen und die Oberkante markieren.

4. An die obere Markierung dann das Tau legen, so dass das Tape auf dem Holz liegt, darauf wird dann die Unterlegscheibe gelegt, bevor das Ganze mit einer Schraube an dem Brett fixiert wird.

5. Nun das Glas von unten durchs Tau schieben, um die exakte untere Kante zu markieren.

6. Das Glas wieder wegnehmen, um an dieser Markierung dann den Nagelhineinhämmern zu können, welcher das Glas später trägt.

7. Ist die Aufhängung für alle Gläser montiert, kann man ggf. noch einen Nagel für Gartenzubehör anbringen.

8. Das Brett dann je nach Wandbeschaffenheit evtl. mit Dübeln an die Wand bringen.

9. Gläser einsetzen, mit Wasser befüllen und die frisch angeschnittenen Blumen hineinstellen.

Das brauchen Sie für die Öllampen:

  • Schraubglas (z. B. über Butlers "QuatroStagioni" ab 1,99 € oder AmericanHeritage "Ball und MasonJars", ab 3,50 €)
  • Baumwolldocht für Öllampen (Idee, 5mm 1m 2,29 €)
  • gebrannte Porzellanknäufe mit durchgängigem Loch (z. B. Butlers, 2,99 €)
  • Lampenöl (Baumarkt)
  • Bohrer (ca. 4 mm)
  • Schere

Und so einfach geht's:

1. Mit dem Bohrer ein Loch in die Mitte des Schraubdeckels bohren.

2. Den Docht durch das Loch und den Knauf fädeln und mit der Schere auf die passende Länge kürzen.

3. Schraubglas öffnen, Lampenölhineinfüllen und wieder schließen.

4. Vor dem Anzünden warten, bis der Docht sich komplett mit dem Öl vollgesogen hat.

Das brauchen Sie für die Besteckhalter:

  • Einmachglas klein (Mason Ball, ca. 5 €, über AmericanHeritage)
  • Einmachglasmittel (Mason Ball, ca. 7 €, über AmericanHeritage)
  • Einmachglas groß (QUATTRO STAGIONI, ca. 5 €, über Butlers)
  • Acrylfarbe in Blautönen (Bastelladen)
  • Pinsel
  • Kordel, naturfarben (Bastelladen)
  • Stempel Besteck (Set, TIGER Shop, 4,99 €)
  • Stempelkissen, schwarz (Bastelladen)
  • Servietten
  • Papier
  • Schere

Und so einfach geht's:

1. Die Einmachgläser mit je einem Blauton mittels Pinsel anstreichen und Farbe trocknen lassen.

2. Gläser in einer Dreiergruppe dicht zusammenstellen, mit der Kordel zweimal mittig umwickeln und vorn verknoten.

3. Mit dem Stempel Besteck auf Papier stempeln und ausschneiden. Ein Loch mit einer Nadel oben am Rand durchstechen und mit Band an die Kordel knoten.

4. Servietten in die Gläser stecken und das Besteck und Strohhalme auf die Gläser verteilen.

Requisite: Tablett: geflochten, grün, Depot, 6,99 €, Geschirrtuch: H&M Home, 50 x 70 cm, 3,99 €

Kategorien: