Vegan versus vegetarisch: Welche Diät ist besser?

vegan versus vegetarisch welche diaet ist besser
Vegan versus vegetarisch: Welche Diät ist besser?
Foto: iStockphoto.com

Studie vergleicht fünf Ernährungsmethoden

Wer abnehmen will, sollte fettiges Fleisch links liegen lassen. Aber hilft es auch, auf tierische Erzeugnisse wie Milch und Eier zu verzichten? US-Forscher haben herausgefunden, wie effektiv vegane und vegetarische Ernährung wirklich sind.

Die Gründe für eine vegane oder vegetarische Ernährung sind vielfältig. Die einen sprechen sich gegen Tierhaltung aus, andere wollen ihrer Gesundheit zuliebe auf bestimmte Produkte verzichten oder erhoffen sich ein paar Kilo weniger auf der Waage. Aber wirkt sich der Verzicht auf Fleisch und tierische Erzeugnisse wirklich auf unser Gewicht aus? Und was ist effektiver: vegan oder vegetarisch leben?

Das wollten Forscher der University of South Carolina wissen. Sie teilten 63 übergewichtige Männer und Frauen im Alter von 18 bis 65 Jahren per Zufall in fünf Ernährungsgruppen ein:

Vegan: kein Fleisch, keine tierischen Erzeugnisse wie Eier oder MilchVegetarisch: kein Fleisch, kein FischPesco-vegetarisch: kein FleischSemi-vegetarisch: höchstens fünf Mal die Woche Geflügel, anderes Fleisch höchstens ein Mal die WocheAllesfresser: keine Vorgaben (diese Gruppe diente lediglich als Kontrollgruppe)

Entdecken Sie die besten vegetarischen und veganen Kochbücher in der Galerie >>

Ansonsten bekamen die Probanden keine weiteren Vorgaben. Sie durften essen, wie viel sie wollten. Allerdings trafen sich die Teilnehmer erst wöchentlich, dann monatlich zu einer Gruppensitzung, was ihre Motivation aufrecht erhalten sollte.

50 Probanden hielten die Ernährungsvorgaben über den gesamten Testzeitraum von sechs Monaten durch. Danach wurden sie auf die Waage gebeten. Dabei zeigte sich: Die Veganer hatten im Schnitt 3,4 Kilo abgenommen. Die Teilnehmer der anderen Gruppen dagegen weniger als 1,7 Kilo.

Die Ergebnisse wurden 2014 in dem Magazin „Nutrition“ veröffentlicht. Natürlich handelt es sich hierbei nur um eine Mini-Studie. Fest steht jedoch: Veganer nehmen verhältnismäßig wenig Fett und viele Ballaststoffe zu sich, die den Stoffwechsel ankurbeln und lange satt machen.

Vegan backen leicht gemacht mit diesen drei Rezepten >>

Kategorien: