Veganes Mett: Rezept zum selber machen

veganes mett

Foto: Mein Lieblingsrezept

Lecker - mit Zwiebelringen!

Veganes Mett schmeckt köstlich! Einfach, schnell und lecker - das Rezept für eine gesunde Alternative zu herkömmlichem Mett!

Für 4 Personen Veganes Mett müsst ihr diese Zutaten haben (Zubereitungszeit 20 Minuten):

  • 50 g Reiswaffeln
  • 3 Zwiebeln
  • 50 g Tomatenmark
  • ½ TL Senf
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • je 1 TL getrocknete
  • Petersilie und Oregano

Und so geht's:

Schritt 1:

Die Reiswaffeln fein zerbröseln.

2 Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Zwiebelwürfel,Tomatenmark, Senf und2–3 EL Wasser verrühren.

ZerbröselteReiswaffelnunterheben.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Reiswaffelmischung in eine Schüssel geben und zugedeckt mindestens 5 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.

Schritt 2:

Zum Servieren 1 Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.

Reiswaffelmischung mit Muskat, Petersilie und Oregano abschmecken.

VeganesMett anrichten und mit Zwiebelringen garnieren.

Rezept von P. Kammermeier aus Bayerbach

Kategorien: