Verbrennungsgefahr: Aldi Süd ruft Wasserkocher zurück

aldi wasserkocher

Foto: iStock

Aldi Süd

Der Discounter Aldi Süd ruft den Wasserkocher der Marke 'Jonto' zurück. "In einzelnen Fällen besteht die Gefahr, dass sich nach Erhitzen des Wassers die Bodenplatte löst und heißes Wasser austritt", teilt Aldi Süd auf seiner Homepage mit. "Aus diesem Grund darf das Produkt nicht weiter verwendet werden."

Seit dem 23. März wird der Wasserkocher in allen Aldi Süd Regionen verkauft. Betroffen sind die "Jento Wasserkocher, Modell FWK2015, in den Farben schwarz, rot und weiß" des Importeurs Petermann Vertriebs GmbH & Co. KG. Sie tragen die Nummer EAN 23263086.

Wer solch einen Wasserkocher zu Hause hat, kann das Gerät in allen Filialen zurückbringen. Der Kaufpreis wird erstattet.

Kategorien: