Victoria's Secret: Die beste Antwort auf die 'Perfect Body' Kampagne

victorias secret antwort perfect body
Diese Version der 'Perfect Body'-Kampagne gefällt uns viel besser...
Foto: Instagram/dearkates

Unterwäsche-Label 'Dear Kate' gegen stereotype Schönheitsideale

Vor einer Woche sorgte Victoria's Secret für ordentlich Missmut mit einer Werbeanzeige, die ein sehr einseitiges Schönheitsideal proklamierte. Diese Antwort darauf hat uns beeindruckt.

Zehn Frauen sind in der Victoria's Secret Kampagne zu sehen. Zehn Frauen, die sich verdammt ähnlich sind: Lange Beine, lange Haare, makellose Körper. In fetten Lettern kann man "THE PERFECT 'BODY'" über ihren Körpern lesen. Damit ist laut Victoria's Secret der BH gemeint, den sie tragen und nicht ihre Figur.

Man muss allerdings blind sein, wenn man nicht sieht, dass diese Werbung leicht fehlinterpretiert werden kann. "Unverantwortliches Marketing" nennen das die Macherinnen vom Unterwäsche-Label 'Dear Kate' und haben sich kurzerhand dazu entschlossen eine eigene Version der Anzeige zu produzieren - diesmal für alle Frauen.

Fotos: Victoria's Secret/ Dear Kate

Diese Version gefällt uns um einiges besser! Hier werden ganz verschiedene Frauen gezeigt, die ihren Körper lieben, wie er ist. Jede von ihnen ist außerdem eine erfolgreiche Unternehmerin - starke Frauen gibt es eben nicht nur mit Kleidergröße 34 .

Beim Label 'Dear Kate' könnte sich Victoria's Secret sicher die eine oder andere Idee für die nächste Kampagne abholen. Vielleicht ist die Definition von 'perfekt' ja dann ausnahmsweise etwas breiter...

Kategorien: